TV
Veronica Ferres bei

Veronica Ferres wurde bei "The Masked Singer" enttarnt. Bild: ProSieben/Willi Weber

Twitter-Panne: So entlarvte sich Veronica Ferres schon vor der "Masked Singer"-Enttarnung selbst

Seit Dienstagabend herrscht wieder Rätselfieber, denn "The Masked Singer" ist mit neuer Staffel wieder auf Sendung. Zehn Stars in aufwendigen Kostümen wagten sich auf die ProSieben-Bühne. Für eine Kandidatin war das "Masked Singer"-Abenteuer direkt wieder vorbei. Die Biene musste ihre Maske fallen lassen. Den Star dahinter hatte allerdings keiner auf dem Schirm: Veronica Ferres.

Die Schauspielerin konnte sowohl die Jury als auch die Fans nicht mit ihrem Gesang überzeugen, obwohl Sonja Zietlow und Bülent Ceylan mehrfach betonten, dass in der Show eben nicht nach dem besten Sänger gesucht wird.

Die Enthüllung der Ferres sorgte im Netz für teils lustige Reaktionen. Viele freuen sich schon jetzt auf die künftigen Musik-Kenntnisse, die Carsten Maschmeyer – seines Zeichens Ehemann von Veronica Ferres – künftig bei "Die Höhle der Löwen" an den Tag legen wird.

Allerdings enthüllten einige auch, dass die Ferres sich in den sozialen Netzwerken schon am Tag der Show quasi selbst enttarnt hat. Der Schauspielerin ist nämlich ein witziger Fehler unterlaufen.

Veronica Ferres verriet sich auf Twitter

Am Dienstag postete Veronica Ferres einen Schnappschuss an ihre Fans auf Instagram und Twitter. Auf dem Foto grüßt sie aus München, ihrer Heimat. Doch wer genau hinschaut, sieht sofort, dass Twitter als Ortsmarke für den Post Köln angibt.

"Masked Singer"-Fans sind amüsiert

Klar, in dem Post behauptet Ferres nicht, dass sie sich zu diesem Zeitpunkt in München aufgehalten hat, aber es wirkt auf die Fans wie eine bewusste Irreführung. "Geschickt mit einem Münchenbild vom wahren Aufenthaltsort Köln ablenken. Meinen Respekt!", kommentiert ein Follower. Ein anderer schrieb zu dem Täuschungsversuch:

Veronica Ferres nahm ihr Ausscheiden aus der Show übrigens locker. Sie schrieb auf Twitter: "Dann singe ich doch lieber wieder in der Badewanne!" Spaß hatte sie an dem Gesangsausflug aber allemal und ihr Plan sei auch aufgegangen: "Ihr wusstet nicht, wer ich bin! Jetzt geh ich aber wieder zu meinem richtigen Job", verkündete die Ferres weiter.

(jei)

Meinung

Die beste Casting-Show im TV: Warum "The Voice" "DSDS" schon lange überholt hat

Casting-Shows sind aus dem deutschen Fernsehen kaum wegzudenken, aber es soll Menschen geben, die meinen, das wäre doch sowieso alles dasselbe: Kandidaten werden emotional ausgebeutet, verheizt und spätestens nach wenigen Monaten hört man von den meisten nichts mehr. Das mag auf viele Formate zwar durchaus zutreffen, aber "The Voice of Germany" ist diese eine Sendung, für die ich jederzeit meine Hand ins Feuer lege.

Ihre Stärken fallen gerade auch im Vergleich zu "DSDS" – einem anderen großen …

Artikel lesen
Link zum Artikel