Streaming
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und die Werbung von watson und Werbepartnern zu personalisieren. Weitere Infos: Datenschutzerklärung.

In "6 Underground" geht es auf jeden Fall actionreich zur Sache. Bild: Netflix

Neu auf Netflix: "6 Underground" – und worauf ihr euch im Dezember noch freuen könnt

Es ist wieder diese Zeit im Jahr: Sofa, Decke – und dann stundenlang Netflix gucken. Besser kann man die freie Zeit im Winter kaum nutzen. Wie gut, dass das Streaming-Portal auch diese Woche wieder genug neues Material im Angebot hat.

Wir haben die wichtigsten Neustarts für euch zusammengefasst.

"Amit Tandon: Familien-Tandonzen"

Was braucht man am Montagabend? Genau, was zum Lachen. Der indische Comedian Amit Tandon teilt seine unendliche Weisheit als kampferprobter Familienvater – vom Romantiksterben in der Ehe bis hin zu den Ungerechtigkeiten des modernen Elterndaseins. Start: 9. Dezember.

Hier ein Ausschnitt aus einem älteren Programm von Amit Tandon:

abspielen

Video: YouTube/Amit Tandon

"Weihnachten mit Familienanhang"

Ja, bald ist Weihnachten. Das freut nicht alle, aber doch immerhin die Kinder. Und genau für die gibt es mit dieser Comedyserie neues Futter.

Worum geht's? M’Dear und ihre Schwestern wollen mit ihrer Gesangsgruppe trotz großer Differenzen beim Krippenspiel auftreten. Der Großvater erteilt den Kindern derweil eine wertvolle Lektion. Start: 9. Dezember.

Hier der Trailer:

abspielen

Video: YouTube/Netflix

"Michelle Wolf: Joke Show"

Und nochmal Comedy: Michelle Wolf gab ihr Stand-Up-Special "Joke Show" vor einem New Yorker Publikum zum Besten – und nun auch bei euch zu Hause.

Wolf ist ist bekannt durch ihre Mitwirkung bei 'The Daily Show' – und weil sie beim White House Correspondent's Dinner 2018 kein Blatt vor den Mund nahm. So verglich sie Trumps Tochter Ivanka mit einem Windeleimer. Beide hätten eine glänzende Oberfläche, seien aber voller Fäkalien. Autsch. Start: 10. Dezember.

Schau dir hier den Trailer an:

abspielen

Video: YouTube/Stream Source Trailers

"Jack Whitehall: Weihnachten mit meinem Vater"

Der Dezember scheint ein Comedy-Monat zu sein – denn auch die vierte Neuerscheinung ist aus diesem Genre. Jack Whitehall versucht, in diesem Special seinen bekanntlich humorlosen und starrköpfigen Vater in Festtagsstimmung zu bringen. Ob das gelingen kann?

Das alles präsentiert der Comedian mit dem gewohnt bissigen britischen Humor. Start: 12. Dezember.

Neugierig? Schau dir den Trailer an:

abspielen

Video: YouTube/Netflix

"6 Underground"

Schluss mit lustig: Unser fünfter Tipp ist pure Action. Sechs Experten in ihrem Metier täuschen ihren Tod vor, um ungestört Kriminelle jagen zu können. Niemand soll sich an sie erinnern. Dafür aber sehr wohl an die Folgen ihrer Einsätze.

Regisseur Michael Bay ist alles andere als ein Unbekannter: "Bad Boys 2" sowie die fünf "Transformers"-Filme gehen auf sein Konto. Start: 13. Dezember.

Hier gibt's einen Vorgeschmack:

abspielen

Video: YouTube/Moviepilot Trailer

(om)

0
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Heidi Klum feierte mit Prinz Andrew – jetzt äußert sich ihr Vater

Berühmt-berüchtigt sind die Halloween-Partys von Heidi Klum. Und vor fast 20 Jahren feierte sie wild mit dem Mann, der aktuell beschuldigt wird, Sex mit einer damals Minderjährigen gehabt zu haben: Prinz Andrew, zweitältester Sohn der Queen.

In einem BBC-Interview hatte die US-Amerikanerin Virginia Giuffre behauptet, in den Jahren 2001 und 2002 dreimal zum Geschlechtsverkehr mit dem Royal gezwungen worden zu sein. Prinz Andrew hatte sich zuvor in seinem Interview mit der BBC, mit dem er seinen …

Artikel lesen
Link zum Artikel