Bayern München
Partido de LaLiga Santander entre el Barcelona y el Eibar. En la imagen, celebracion de Messi tras marcar. LaLiga Santander match between Barcelona and Eibar. In this picture, Messi celebrates after scoring. PUBLICATIONxNOTxINxESP

Arturo Vidal (r.) und Vierfachtorschütze Lionel Messi feiern den 5:0-Sieg gegen Eibar. bild: imago images / Marca

Barça bricht Reals ewigen Torrekord – ein deutscher Klub trifft noch öfter

Ralf Meile / watson.ch

Der 5:0-Sieg des FC Barcelona über Eibar und die 0:1-Niederlage von Real Madrid in Levante haben in Spanien nicht nur Auswirkungen auf die aktuelle Tabelle. Eine Woche vor dem Clásico im Bernabéu führt Barça mit zwei Punkten Vorsprung auf den Erzrivalen.

Die Resultate des Wochenendes wirken sich auch auf die ewige Tabelle aus. Dank der vier Tore von Lionel Messi am Samstag hat Barcelona nun in der Liga-Geschichte mehr Treffer erzielt als Real Madrid.

Die Bilanz von 6151 Toren in 2863 Liga-Spielen ergibt einen eindrücklichen Schnitt von 2,15 Toren/Spiel. In den ewigen Tabellen der Top-Fünf-Ligen wird dieser nur von einer Mannschaft übertroffen: vom deutschen Rekordmeister Bayern München.

Das ist der Toreschnitt der jeweils drei punktbesten Teams in der ewigen Tabelle:

Spanien

  1. Real Madrid
    5637 Punkte
    6150 Tore in 2863 Spielen
    2,15 Tore/Spiel
  2. FC Barcelona
    5483 Punkte
    6151 Tore in 2863 Spielen
    2,15 Tore/Spiel
  3. Atlético Madrid
    4476 Punkte
    4675 Tore in 2715 Spielen
    1,72 Tore/Spiel

Deutschland

  1. Bayern München
    3729 Punkte
    4098 Tore in 1863 Spielen
    2,20 Tore/Spiel
  2. Borussia Dortmund
    2845 Punkte
    3197 Tore in 1787 Spielen
    1,79 Tore/Spiel
  3. Werder Bremen
    2841 Punkte
    3157 Tore in 1889 Spielen
    1,67 Tore/Spiel

Einen hohen Schnitt von 2,07 Toren/Spiel weist RB Leipzig auf. Allerdings befindet sich der Klub erst in seiner vierten Bundesliga-Saison, weshalb er in der ewigen Tabelle bloß Rang 30 belegt.

Bayern's Robert Lewandowski celebrates after scoring his side's fourth goal during the German soccer cup, DFB Pokal, match between FC Bayern Munich and TSG Hoffenheim in Munich, Germany, Wednesday, Feb. 5, 2020. (AP Photo/Matthias Schrader)

Robert Lewandowski erzielte 153 der 4098 Bayern-Tore in der Bundesliga – 3,7 Prozent. Bild: ap

England

  1. Manchester United
    2168 Punkte
    2030 Tore in 1065 Spielen
    1,91 Tore/Spiel
  2. Arsenal
    1955 Punkte
    1884 Tore in 1065 Spielen
    1,77 Tore/Spiel
  3. Chelsea
    1931 Punkte
    1815 Tore in 1065 Spielen
    1,70 Tore/Spiel
  4. Liverpool
    1894 Punkte
    1835 Tore in 1065 Spielen
    1,72 Tore/Spiel
24.02.2020, Großbritannien, Liverpool: Fußball: Premier League, England, FC Liverpool - West Ham United, 27. Spieltag: Georginio Wijnaldum (l) feiert mit Virgil van Dijk, beide von Liverpool, das 1:0. Foto: Peter Byrne/PA Wire/dpa +++ dpa-Bildfunk +++

Die Liverpooler jubelten in dieser Saison schon 61 Mal in 26 Ligaspielen. Bild: dpa

Italien

  1. Juventus Turin
    5535 Punkte
    5085 Tore in 2911 Spielen
    1,77 Tore/Spiel
  2. Inter Mailand
    5149 Punkte
    4941 Tore in 2948 Spielen
    1,68 Tore/Spiel
  3. AC Milan
    4981 Punkte
    4703 Tore in 2889 Spielen
    1,63 Tore/Spiel

Frankreich

  1. Olympique Marseille
    3920 Punkte
    4021 Tore in 2500 Spielen
    1,61 Tore/Spiel
  2. Girondins Bordeaux
    3805 Punkte
    3661 Tore in 2466 Spielen
    1,45 Tore/Spiel
  3. AS Saint-Etienne
    3744 Punkte
    3775 Tore in 2454 Spielen
    1,54 Tore/Spiel

Paris Saint-Germain finden wir erst auf Rang zwölf der ewigen Tabelle. PSG bringt es auf 1,57 Tore/Spiel (2752 Tore in 1754 Spielen).

Soccer Football - Ligue 1 - Paris St Germain v Bordeaux - Parc des Princes, Paris, France - February 23, 2020   Paris St Germain coach Thomas Tuchel after the match    REUTERS/Benoit Tessier

Thomas Tuchel, Trainer von PSG. Bild: reuters/benoit tessier

(Quelle: Wikipedia)

12 dramatische Finals der Champions League

0
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Als wir über unseren Verhältnissen lebten: Die schönsten Klopapier-Choreos

Die Corona-Pandemie verunsichert derzeit die ganze Welt. In Deutschland hat sie in nur wenigen Tagen den Alltag auf den Kopf gestellt: Schulen und Kitas wurden geschlossen, die Wirtschaft brach ein und in der Bundesliga wird erstmal nicht mehr gekickt. Eine der wohl skurrilsten Folgen der Corona-Pandemie ist der deutsche Klopapier-Fetisch.

Dass sogenannte Hamsterkäufe in Corona-Zeiten nicht nötig sind, und es weiterhin genug Waren in Deutschland gibt, hat mittlerweile schon so ziemlich jeder …

Artikel lesen
Link zum Artikel