Deutschland
Bild

Bild: imago/ montage

Grünen-Politiker Palmer stellte Studenten nach – jetzt kam die Anzeige

Diesmal könnte das seltsame Verhalten von Boris Palmer Konsequenzen haben. Eine 32 Jahre alte Studentin hat am Mittwochabend Anzeige gegen Tübingens Oberbürgermeister erstattet. Sie wirft Palmer Nötigung vor.

Hintergrund der Anzeige ist eine Auseinandersetzung Palmers mit einem Studenten und seiner Begleiterin, nach der Palmer den beiden offenbar nachgestellt hatte. Die Begleiterin hat jetzt auch die Anzeige erstattet. 

Was genau passierte, ist nicht dabei bisher unklar. Palmer selbst spricht von einem "nötigen Eingreifen", während der Student und die Anzeige-Erstatterin sich vom OB bedrängt gefühlt hatten. 

Hier noch einmal der Fall im Überblick:

(hd/dpa) 

Stockfotos von wütenden Männern

Analyse

Rassismus-Experte: "Bin mir sicher, Thomas Gottschalk könnte lernen, keine rassistischen Begriffe mehr zu verwenden"

Die WDR-Sendung "Die letzte Instanz" hat so viel Kritik hervorgerufen, dass inzwischen in der Mediathek ein Vorspann davor steht: "Die nachfolgende Sendung steht aktuell unter Kritik – und das zurecht." Grund für den Protest: Vor der Kamera diskutierten vier Prominente unter anderem über das Thema Rassismus. Allerdings waren nicht nur alle Gesprächspartner weiß, darüber hinaus fehlte offenbar auch jegliche Sensibilität für das Thema.

So antwortete etwa die Moderatorin Janine Kunze auf die Frage, …

Artikel lesen
Link zum Artikel