Deutschland

Herrgott Sakrament Zefix Scheißglump – weniger und weniger wollen die CSU wählen

Oh dear, das sieht gar nicht gut aus für die Christsozialen. Die CSU scheint die Asyldebatte nur schwer beschädigt überstanden zu haben, vor allem daheim in Bayern.

Drei Monate vor der dortigen Landtagswahl verliert die Partei von Horst Seehofer und Markus Söder erneut an Rückhalt bei den Wählern. Das sagt eine Umfrage von infratest Dimap für den Bayerischen Rundfunk.

So sieht es aus:

Das schlechte Abschneiden der CSU dürfte auch etwas mit diesem Dilemma zu tun haben:

Weitere Ergebnisse:

So befragt Infratest

Infratest dimap befragte vom 11. bis 16. Juli 1003 Wahlberechtigte in Bayern. Die CSU war zuletzt gegen den vorherigen Trend auch in Umfragen von GMS und Forsa auf Werte von 39 und 38 Prozent abgerutscht.

(mbi/rtr)

Analyse

Vier Gründe, warum Markus Söder nicht Kanzler wird

Markus Söder, bayerischer Ministerpräsident, CSU-Chef und bis Ende September Vorsitzender der Ministerpräsidentenkonferenz, hat am Dienstag auf dem prachtvollen Schloss Herrenchiemsee Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) empfangen. Hauptthema des Gesprächs: die deutsche EU-Ratspräsidentschaft. So weit, so wenig spektakulär.

Es gab aber auch ein Thema, das nicht auf der Tagesordnung stand (und das ein Söder-Fan mit einem Plakat in den Vordergrund rückte) – über das in Deutschland aber seit …

Artikel lesen
Link zum Artikel