Deutschland
Bild

Bild: picture alliance/dpa

Hessen: Wartungsgondel an Sendeturm aus 50 Metern abgestürzt – 3 Tote

An einem Sendeturm in Nordhessen ist nach Angaben der Polizei eine Wartungsgondel aus rund 50 Metern abgestürzt.

Beim "Sender Hoher Meißner" handelt es sich um einen wichtigen Sendestandort des Hessischen Rundfunks. Nach Angaben des öffentlich-rechtlichen Senders war eine Firma mit den Wartungsarbeiten beauftragt worden.
Der Hessische Rundfunk hatte Ende August mitgeteilt, dass an der Sendeanlage "Hoher Meißner" eine neue Antenne aufgebaut werde. Die Arbeiten sollten bis Ende September andauern. Ob der Unfall damit zusammenhängt, war aber unklar.​

(ll)

Ethikrats-Mitglied: Impfgegner sollten auf Behandlungsanspruch verzichten

Mit einem scharf formulierten Appell hat sich der Humangenetiker Wolfram Henn an Gegner einer Corona-Impfung und sogenannte Querdenker gewandt. Henn, der auch Mitglied des Ethikrats der Bundesregierung ist, forderte diese in einem am Samstag von der "Bild"-Zeitung veröffentlichten Schreiben auf, dann auch auf Behandlungsansprüche im Fall einer Covid-19-Erkrankung zu verzichten. Henn wies darin auch Kritik an dem Zulassungsverfahren für Impfstoffe zurück.

"Wer partout das Impfen verweigern will, …

Artikel lesen
Link zum Artikel