Das sind die besten Kostüme vom Wave-Gotik-Treffen in Leipzig  

Rund 20.000 Anhänger der Gothic-Szene, rund 20.000 geniale Kostüme: Beim 27. Wave-Gotik-Treffen (WGT) in Leipzig zeigten die Fans der "schwarzen Szene" was kostümieren w i r k l i c h heißt: voller Verkleidungs-Einsatz auch bei hohen Temperaturen.

Beweisstück A:

18.05.2018, Sachsen, Leipzig: Ein Teilnehmer des Wave-Gotik-Treffens steht auf einer Wiese im Clara-Zetkin-Park beim

Bild: dpa-Zentralbild

Die Strömungen sind vielfältig: Neben der "schwarzen Szene" und den Barockfans wirken die Steampunks wie aus der Zeit gefallene Menschmaschinen, der Cybergoth trägt dagegen viel Lack, hautenge Kleidung und Perücken mit Plastik-Schläuchen in Signalfarben. 

Hier sind die besten Bilder:

(pbl/dpa)

Streit um Ausgangssperren - Kubicki macht Seitenhieb: "Wenn ich Lauterbach wäre..."

Nützen sie oder sperren sie die Menschen unnötig zu Hause ein? Ausgangsbeschränkungen gehören zu den umstrittensten Maßnahmen, welche die Koalitionspartner Union und SPD ins Infektionsschutzgesetz aufnehmen wollen.

Im ZDF-"Morgenmagazin" lieferten sich am Dienstagmorgen die Bundestagsabgeordneten Karl Lauterbach von der SPD und Wolfgang Kubicki von der FDP einen Schlagabtausch über Sinn und Unsinn von Ausgangsbeschränkungen.

Lauterbach, Gesundheitspolitiker und selber Arzt, sei froh, dass der …

Artikel lesen
Link zum Artikel