Deutschland
sports utility vehicle traffic warden

Auch heute gilt: Haltet euch an die Straßenverkehrsordnung. getty

Blitzmarathon in 10 Bundesländern – was du heute wissen musst

Mit einem Blitzmarathon nimmt die Polizei an diesem Mittwoch 24 Stunden lang Raser ins Visier. Zehn Bundesländer beteiligen sich an der Aktion und blitzen auf Bundes-, Landes- und Kreisstraßen aber auch malerischen Alleen oder auf Autobahnen.

Auf die Einhaltung der Geschwindigkeit sollte auch im Bereich von Baustellen sowie Schulen und Kindergärten geachtet werden.

Folgende Bundesländer beteiligen sich am Blitzermarathon:

Temposünder dürfen sich zugleich auf ein Gespräch mit den Polizeibeamten freuen. Um dem Vorwurf der Abzocke entgegenzuwirken, werden die Fahrer vor Ort über die Folgen von Geschwindigkeitsverstößen aufgeklärt.

Denn: Erhöhte Geschwindigkeit ist oft die Hauptunfallursache bei Verkehrsunfällen mit Getöteten und Schwerverletzten.

Traurige Bilanz im vergangenen Jahr

Bereits vor einem Jahr startete die Polizei eine 24-Stunden-Blitzer-Aktion und zog Tausende Raser aus dem Verkehr. Die Bilanz war beängstigend. Hier die Tiefpunkte:

Allein im kleinen Saarland erwischte die Polizei weit mehr als 2000 Raser, in Brandenburg waren es sogar 7000 Autofahrer.

Anstieg der Verkehrstoten in Deutschland

Die Zahl der Verkehrstoten in Deutschland ist im vergangenen Jahr leicht gestiegen. Wie das Statistische Bundesamt im Februar 2019 in Wiesbaden mitteilte, starben 2018 bundesweit 3265 Menschen bei Unfällen im Straßenverkehr. Dies waren 85 Todesopfer oder 2,7 Prozent mehr als im Jahr 2017. Die Deutsche Verkehrswacht forderte mehr Schutz für Radfahrer und Fußgänger. Damit stieg die Zahl der Verkehrstoten laut dem Bundesamt nach zwei Jahren des Rückgangs wieder an. Dennoch war es der drittniedrigste Stand seit 1950. Die Zahl der Verletzten im Straßenverkehr nahm 2018 gegenüber dem Vorjahr um 1,1 Prozent auf 394.600 Menschen zu.

Höhere Strafen für Raser, Drängler und Poser

Übrigens: Autofahrer, die gerne rasen und drängeln, müssen sich auf eine weitere Erhöhung der Bußgelder gefasst machen. Die Verkehrsminister der Länder wollen bei ihrer am Donnerstag beginnenden Konferenz einen entsprechenden Beschluss fassen. Dabei geht es auch um sogenannte Auto-Poser.

Bereits im Oktober 2018 hatten die Minister den Bund zu einem Maßnahmenkatalog für eine Reform des Bußgeldkatalogs aufgefordert. Seitdem sei aber nichts passiert, so dass nun eine Arbeitsgruppe dazu beitragen solle, "schnellstmöglich zu handeln", hieß es von Insidern. Ziel sei weiter, die Zahl der Verkehrstoten bis 2020 um 40 Prozent zu reduzieren.

(sm/dpa/rtr)

Dieser Artikel erschien zunächst auf t-online.de.

Das könnte dich auch interessieren:

Hartz-IV-Empfängerin meldet sich bei Jobcenter krank – und wird trotzdem abgestraft

Link zum Artikel

"The Masked Singer": Das Monster ist diese Promi-Frau und wir haben 5 Beweise

Link zum Artikel

Samu Haber flirtet bei "The Masked Singer" mit dem Monster: "Ich schlafe gerne mit dir!"

Link zum Artikel

"In meinen Kühlschrank geschaut": So dreist kontrolliert das Jobcenter Hartz-IV-Empfänger

Link zum Artikel

"The Masked Singer": Dieser Star ist der Grashüpfer, und wir haben 7 Beweise!

Link zum Artikel

"Die Bachelorette": Die beklopptesten Sprüche der ersten 15 Minuten

Link zum Artikel

"The Masked Singer": Mit seinem Helene-Fischer-Auftritt hat sich der Engel verraten

Link zum Artikel

Petition gegen beliebte dm- und Alnatura-Produkte: "Stoppt diesen ökologischen Irrsinn"

Link zum Artikel

"The Masked Singer": Dieser Promi steckt im Kudu-Kostüm!

Link zum Artikel

"Bachelorette": Das Lustigste an Folge 1 waren die Memes, guck!

Link zum Artikel

Lidl provoziert Netto – und der Supermarkt kontert "a Lidl bit" später

Link zum Artikel

McDonald's- und Burger-King-Mitarbeiter packen über dreisteste Kunden aus

Link zum Artikel

9 Hochzeitsplaner erzählen, welche "tollen Ideen" sie nicht mehr sehen können

Link zum Artikel

Ein Helene-Fischer-Song war für Florian Silbereisen gedacht – doch es kam ganz anders

Link zum Artikel

Autofahrer weichen aus: Gelbe Teststreifen plötzlich auf der A4 aufgetaucht

Link zum Artikel

iPhone-Userin ruiniert besonderen Moment der Braut – so regt sich eine Fotografin auf

Link zum Artikel

Ein Bobby-Car im Parkverbot – so reagiert die Polizei

Link zum Artikel

Gleiches Produkt, dreifacher Preis? Jetzt reagiert Edeka auf die Vorwürfe

Link zum Artikel

"Masked Singer": Faisal Kawusi empört mit üblem Merkel-Witz – ProSieben reagiert patzig

Link zum Artikel

Whatsapp-Panne: Tochter schickt Eltern Urlaubs-Selfie – Wiedersehen dürfte peinlich werden

Link zum Artikel

Das denken Singles, wenn sie diese 5 Sprüche hören

Link zum Artikel

"Wo ist es nur geblieben?": Fans rätseln über angekündigtes Interview mit Helene Fischer

Link zum Artikel

Aldi startet neues Konzept in London – warum das in Deutschland nicht funktionieren würde

Link zum Artikel

Foodwatch kritisiert Edeka: Zwei Produkte, zwei Preise – trotz gleichen Inhalts

Link zum Artikel

Ein Fehler veranschaulicht, worum es Plasberg beim EU-Streit wirklich ging

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen
0
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Diese 20 deutschen Wörter versteht jeder Pole

Polen ist zwar Deutschlands Nachbar doch die Sprachen beider Länder könnten nicht unterschiedlicher sein. Reist man als Deutscher nach Polen, kommt man bei jüngeren Menschen mit Englisch und zum Teil auch mit Deutsch weiter. Geht es aber um die Kommunikation mit der älteren Dame aus dem Tante-Ela-Laden, scheitern viele Touristen.

Dabei gibt es im Polnischen viele Wörter, die aus der deutschen Sprache übernommen wurden und von jedem Polen im Alltag gebraucht werden. Vielen ist das nicht einmal …

Artikel lesen
Link zum Artikel