Digital
April 30, 2018 - Poland - A Facebook Messenger application logo is seen in front of a cloudy sky in this photo illustration on April 30, 2018. Poland PUBLICATIONxINxGERxSUIxAUTxONLY - ZUMAn230 20180430_zaa_n230_775 Copyright: xJaapxArriensx

Ein kleiner Cheat und schwupps! ist der Messenger nicht mehr so grell! Bild: imago stock&people

Der Facebook-Messenger hat einen Nachtmodus – so kannst du ihn aktivieren

Ist dir der Facebook-Messenger nachts zu grell? Es gibt eine geheime Funktion, die dagegen hilft!

Die Hintergrundfarbe des Facebook-Messengers ist weiß, was zur Folge hat, dass die App im Dunkeln blendet. Doch du kannst mit einer Art "Cheat" in den sogenannten "Dark Mode" wechseln. Das berichtet Caschys Blog.

Man müsse bloß in einem Chat das Sichelmond-Emoji (🌙) versenden, dann erscheine ein entsprechender Hinweis, dass der "Dark Mode" aktiviert ist.

Der Mond-Cheat funktioniere in Facebooks Messenger-App auf Android sowie iOS. Der Nachtmodus soll die Augen schonen, angeblich verbraucht er bei Smartphones mit OLED-Displays außerdem weniger Akku. In der Desktopversion des Messengers funktioniert der Trick nicht.

(as)

1
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
1Kommentar anzeigen

Gegen Hassbotschaften: Facebook markiert problematische Politiker-Posts

Facebook reagiert auf die anhaltende Kritik: Das Online-Netzwerk weitet sein Vorgehen gegen Hassbotschaften aus und will problematische Posts von Politikern künftig markieren. Facebook-Gründer Mark Zuckerberg kündigte am Freitag an, fortan werde eine größere Bandbreite von bezahlten Anzeigen - also auch Wahlwerbung - untersagt. Derweil beziehen Konzerngiganten wie Coca-Cola und Unilever mit einem Anzeigenboykott in Online-Netzwerken Stellung gegen Rassismus und Hass im Netz.

Verboten werden laut …

Artikel lesen
Link zum Artikel