Leben
Bild

Bild: www.imago-images.de/Schoening

Diese Zahlen zeigen, wie sich Einkaufen bei Lidl und Aldi verändert

Lidl und Aldi, Penny und Netto: Das sind die großen Discounter in Deutschland. Wer hier hingeht, freut sich auf günstige Produkte. Und nahm dafür in der Vergangenheit auch ein kleineres Sortiment – im Gegensatz zu Supermärkten wie Edeka und Rewe – in Kauf.

Doch der Discountermarkt hat sich verändert. Das zeigt jetzt auch eine Untersuchung von preiszeiger.de, über die die "Lebensmittel Zeitung" berichtet. Das Ergebnis: Die Discounter entwickeln sich zu "Vollsortimentern".

Die Zahlen zu Aldi, Lidl, Penny und Netto

Deutliche Zuwächse haben alle Discounter verzeichnet. Besonders Aldi Nord und Lidl haben laut den Zahlen von preiszeiger.de ihr Sortiment stark erweitert.

Das führt auch zu einer anderen Wahrnehmung der Läden durch die Kunden. Netto etwa komme, nimmt man alle Produktvarianten hinzu, auf bis zu 5700 Artikel. "Das hat mit dem Discount früherer Prägung nichts mehr zu tun", schreibt die "Lebensmittel Zeitung". Die "klassischen Tugenden" der Discounter vertrete am stärksten noch Norma, hier liegt das Angebot bei rund 1600 Einzelartikel.

Lesenswert:

Was die Zahlen zu Aldi, Lidl & Co. bedeuten

Der Zuwachs an Produkten sorgt für zwei Veränderungen: Supermärkte stehen unter Druck, ihr Sortiment zu differenzieren, "um sich von den Billiganbietern abzugrenzen", schreibt die "Lebensmittel Zeitung".

Bei den Discountern wiederum steigen die Personalkosten. Ein größeres Sortiment benötigt mehr Personal.

Die Veränderungen auf dem Markt gehen weiter. Aldi Süd und Aldi Nord bestätigten kürzlich, dass sich beide Discounter einander angleichen wollen. Bis 2020 wollen sie dieselben Marken einführen.

Statt zwei Eigenmarken pro Produkt, wie bisher etwa bei der Milch oder bei Softdrinks, wird künftig nur noch eine Marke in den Regalen stehen. Das bedeutet, dass sich sowohl Aldi-Süd-, als auch Aldi-Nord-Kunden von Marken verabschieden müssen.

Das Sortiment wird insgesamt aber wohl weiter anwachsen, geht der Trend weiter.

(ll)

Sag mir nicht, dass ich nicht nachhaltig genug lebe

Play Icon

Das könnte dich auch interessieren:

"Promi Big Brother": Im Finale führt Sat.1 Kandidatin mit skurrilem Sex-Talk vor

Link zum Artikel

Luke Mockridge im "Fernsehgarten": Anwalt erklärt, was dem Comedian jetzt droht

Link zum Artikel

"Promi Big Brother": Almklausi blamiert sich bei Toastbrot-Frage – dann fliegt er

Link zum Artikel

Luke Mockridge im ZDF-"Fernsehgarten": Plötzlich taucht er wieder auf – und äußert sich

Link zum Artikel

Nazi-Familie Ritter mit weiteren Eskapaden – jetzt fährt die Stadt einen harten Kurs

Link zum Artikel

"Bachelorette": Nach dieser Folge ist es klar – ER bekommt die letzte Rose

Link zum Artikel

Millionensumme zeigt, in welchen Sphären Helene Fischer schwebt

Link zum Artikel

Vom Problemschüler zum Jura-Studenten: An Dennis hat früher niemand geglaubt

Link zum Artikel

Erzieherin: "Was viele Kollegen in Kitas tun, ist eigentlich Kindesmisshandlung"

Link zum Artikel

Miese Götze-Meldung lässt Fans wüten: "Mein Herz blutet"

Link zum Artikel

Almklausi kollabiert bei "Promi Big Brother" – Sat.1 wird scharf kritisiert

Link zum Artikel

Jede Menge Regelverstöße bei "Promi Big Brother" – doch der Sender ahndet das nicht

Link zum Artikel

Coutinho verrät seine Lieblingsposition – und bringt die Bayern damit in ein Dilemma

Link zum Artikel

Nach Tod von Ingo Kantorek: RTL 2 schneidet einige Szenen aus "Köln 50667"

Link zum Artikel

Segler-Paar über Gretas Segelreise: "Als würde man sich in eine Rakete setzen"

Link zum Artikel

"Promi Big Brother": Zlatko ist raus – warum er scheiterte und was er über Jürgen sagt

Link zum Artikel

Wie Salihamidzic die Transfers des FC Bayern vergeigte – und die Spieler dies ausnutzten

Link zum Artikel

"Promi BB": Kollege von Bewohnerin stirbt – so wird Janine vom Tod erfahren

Link zum Artikel

Warum der FC Bayern derzeit an sich selbst scheitert – und was das mit Sané zu tun hat

Link zum Artikel

Kuss bei "Promi Big Brother" war peinlich? Von wegen: Hier kommt Stalker Joey Heindle

Link zum Artikel

BVB-Doku auf Amazon zeigt Trauma des Anschlags – so nah waren wir noch nie dran

Link zum Artikel

Heidi Klum postet Grotten-Foto – und muss nach Shitstorm den Beitrag ändern

Link zum Artikel

Perisic richtet Worte an Sané – und erklärt, was er nach dem Bayern-Anruf tat

Link zum Artikel

Warum Whatsapp für das iPhone massiv überarbeitet werden muss

Link zum Artikel

FC Bayern stellt Perisic auf Instagram vor – viele Fans sind wütend

Link zum Artikel

"Promi Big Brother": Beliebter Kandidat sollte keine Sendezeit bekommen

Link zum Artikel

"Steh da wie ein Spacko" – Lena Meyer-Landrut kotzt sich bei ihren Fans aus

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen
0
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Edeka kontert im Discounter-Streit: "Hallo ihr süßen Lidl-Mäuschen"

In der (Werbe-)welt der Discounter ist gerade ganz schön was los. Der Grund: Lidl hat in seiner jüngsten Plakatkampagne Anfang vergangener Woche eine ganze Reihe an Konkurrenten auf die Schippe genommen und damit ein regelrechtes PR-Duell der Discounter entfacht. Nun hat sich Edeka eingeschalten und damit eine neue Werbe-Runde entfacht.

Das ist bislang passiert:

Und zwar mit einem Facebook-Video. Angekündigt wird das mit den Worten: "Lidl Deutschland, ihr sagt EDEKAdent. Wir sagen EDEKAdanke." …

Artikel lesen
Link zum Artikel