Leben

Nächster "Star Wars"-Film kommt von den "Game of Thrones"-Machern – darum könnte es gehen

Im Dezember dieses Jahres wird Disney mit "Star Wars: Der Aufstieg Skywalkers" die neue Trilogie zu Ende bringen. Danach will man es etwas langsamer angehen, um einen weiteren finanziellen Flop wie "Solo: A Star Wars Story" zu vermeiden.

Bereits vor rund einer Woche gab Disney bekannt, dass die nächsten Star-Wars-Filme ebenfalls eine Trilogie sein werden. Los geht es allerdings erst am 16. Dezember 2022, wie Disney offiziell ankündigte. Danach sollen die weiteren Filme im Zweijahresrhythmus folgen.

Was Disney bisher verschwieg, war, wessen Trilogie als nächstes folgen wird. Bekanntlich arbeiten Regisseur Rian Johnson ("Die letzten Jedi") als auch das "Game of Thrones"-Produzenten-Duo David Benioff und D. B. Weiss je an einer eigenen "Star Wars"-Trilogie. Nun hat Disney-Boss Bob Iger dieses Geheimnis gegenüber der "Entertainment Weekly" gelüftet. Demnach gibt der Konzern Benioff und Weiss den Vorrang, obwohl Rian Johnson früher mit seiner Arbeit an der Trilogie begonnen hat.

David Benioff, left, and D.B. Weiss, of Game of Thrones and the Creative Excellence Award recipients pose at the 17th annual VES Awards at the Beverly Hilton Hotel on Tuesday, February 5, 2019 in Beverly Hills, California. Photo by Danny Moloshok/Moloshok Photography, Inc./imageSPACE/MediaPunch PUBLICATIONxINxGERxSUIxAUTxONLY Copyright: ximageSPACEx

Weiss (l.) und Benioff. Bild: imago stock&people

Ob dieser Entscheid damit zu tun hat, dass Johnsons "Episode VIII" bei den Fans so schlecht ankam, ließ der Konzern offen. Dafür gab es erste Details, mit was die Zuschauer beim neuen Film rechnen können. So werde der erste Teil der neuen Trilogie nicht als "Episode X" betitelt, sondern völlig losgelöst von den bisherigen Filmen sein. Auch sprach Iger eigentlich nur davon, dass Weiss und Benioff den nächsten Film nach "Episode IX" inszenieren werden. Ob sie für die ganze Trilogie verantwortlich sind, ließ er offen – es dürfte aber sehr naheliegend sein.

Darum könnte es gehen

Worum es in der neuen Trilogie geht, hat sich Iger dann aber noch nicht entlocken lassen. Allerdings gibt es schon einige Gerüchte, welche die in der Regel gut informierte Seite Star Wars News Net gestreut hat. So wolle Disney endlich weg von der Skywalker-Saga und peile dafür die Vergangenheit des "Star Wars"-Universums an. Als Favorit gilt unter den Fans die Theorie, dass die Handlung in der Alten Republik angesiedelt ist.

Die Quelle von Star Wars News Net, welche an allen bisherigen Star Wars-Filmen unter Disney mitgearbeitet haben soll, sagt dazu:

"Der Film wird hunderte Jahre vor den Skywalkers spielen. Also stellt euch etwas in Richtung 'Star Wars' trifft 'Der Herr der Ringe' vor."

Disney scheint von der Idee, mit welcher Weiss und Benioff beim Konzern vorstellig wurden, begeistert zu sein und erhoffe sich, die "Game of Thrones"-Zielgruppe ansprechen zu können. Angeblich sollen die Dreharbeiten schon in diesem Herbst beginnen. Aktuell soll das Drehbuch noch den letzten Schliff erhalten, während die Arbeit an Konzeptzeichnungen schon auf Hochtouren laufen würden.

(pls)

Game of Thrones: Die emotionalsten Momente der 8. Staffel

Diese Filmdetails sind so schlau versteckt, selbst für Nerds

Play Icon

Filme und Serien

20 Jahre nach "Emergency Room" spielt George Clooney wieder in einer Serie mit

Link zum Artikel

10 Schauspieler, die ihre größten Rollen nicht mehr leiden können

Link zum Artikel

Die Oscars werden zum Queengasmus – unser Protokoll der Nacht

Link zum Artikel

"Frozen 2": Wird Elsa die erste lesbische Disney-Prinzessin?

Link zum Artikel

HBO verrät weitere Details zur Staffel 8 von "Game of Thrones"

Link zum Artikel

"Game of Thrones" – Diese Charaktere kehren in Staffel 8 zurück

Link zum Artikel

Der Trailer für die "verheerende" Michael-Jackson-Missbrauchsdoku ist da

Link zum Artikel

Der neue Pixar-Kurzfilm ist da – und nimmt sich wieder einem ernsten Thema an

Link zum Artikel

Ich habe "GNTM" mit Teenagern geguckt – heute bin ich müde, habe aber mehr Verständnis

Link zum Artikel

Netflix macht's einfach selbst – und will 3 Filme mit deutschen Stars drehen

Link zum Artikel

Stelle dich unserem ultimativen GNTM-Quiz für Superfans!

Link zum Artikel

"Modern Family": Staffel 11 kommt und hat schlechte Nachrichten im Gepäck

Link zum Artikel

Ben Affleck wird im nächsten "Batman" nicht dabei sein

Link zum Artikel

Emma Watson posiert mit... sich selbst? – Künstler stellt Stars neben ihr jüngeres Ich

Link zum Artikel

"Beverly Hills, 90210"-Reboot offiziell bestätigt – doch was genau soll das werden?

Link zum Artikel

Pixar bringt neuen Kurzfilm – mit einer feministischen Botschaft

Link zum Artikel

Diese Filme, Schauspieler (und Donald Trump) sind für den Anti-Oscar nominiert

Link zum Artikel

Wie dich "The Crown" dazu bringen wird, Margaret Thatcher zu lieben

Link zum Artikel

"Black Mirror" in lustig – Der erste Trailer zu YouTubes "Weird City" protzt mit Stars

Link zum Artikel

Voll der süße... Mörder?! – 11 Gedanken zu Netflix' "You – Du wirst mich lieben"

Link zum Artikel

Anfangs sitzt jemand anderes auf Sheldons Platz – 7 Fehler in "Big Bang Theory"

Link zum Artikel

Netflix wird für seinen "Black Mirror"-Film "Bandersnatch" verklagt

Link zum Artikel

Spiderman lebt! Und was der neue Trailer zu "Far From Home" noch verrät

Link zum Artikel

Die Netflix-Serie "Aufräumen mit Marie Kondo" motiviert – aber uff, sie nervt

Link zum Artikel

So sehen Elfie, Mike und Co. aus "Stranger Things" in echt aus

Link zum Artikel

Wird der Aufzug repariert? "Big Bang Theory"-Stars sprechen über Serienende

Link zum Artikel

Nicht nachmachen! Vor der "Bird Box Challenge" warnt jetzt sogar Netflix 

Link zum Artikel

Taylor Swift ist die Königin des Pop – 7 Szenen aus Netflix' "Reputation" beweisen es

Link zum Artikel

Warum der interaktive "Black Mirror"-Film eine reine Enttäuschung ist

Link zum Artikel

Von "Iron Sky" bis "Fikkefuchs" – 8 Filme, die dank Crowdfunding möglich wurden

Link zum Artikel

Was wurde aus den Stars deiner Lieblings-Weihnachtsfilme? Hier kommt die Antwort

Link zum Artikel

J.K. Rowling verspricht, dass es in "Phantastische Tierwesen 3" Antworten geben wird

Link zum Artikel

Dschungelcamp geht los – wir haben die Kandidaten nach Unbekanntheit sortiert

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen
0
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Daenerys wer? Die 17 fatalen Probleme des "Game of Thrones"-Finales

Und jetzt ist unsere Wache zu Ende – doch ist der "GoT"-Abschied nicht so "bittersüß", wie er uns versprochen wurde.

Das war's nun also: "Game of Thrones" ist nach acht Staffeln zu Ende. Zwar stehen die ersten Spin-offs schon in den Startlöchern, doch tut jeder Abschied weh – und insbesondere dann, wenn man vor lauter Ärger gar nicht dazu kommt, wirkliche Trauer empfinden zu können. Denn das Internet ist sich in einem Punkt ziemlich einig: Das war kein würdiger Abschied für eine Serie wie "Game of Thrones".

Aber lasst uns die letzte "Got"-Folge ein bisschen unter die Lupe nehmen. Warum genau hinterlässt das …

Artikel lesen
Link zum Artikel