Leben
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und die Werbung von watson und Werbepartnern zu personalisieren. Weitere Infos: Datenschutzerklärung.
Bild

Lena zeigte sich in ihrem YouTube-Video emotional. screenshot/youtube lena

Lena Meyer-Landrut gibt persönliche Einblicke in Tour-Tagebuch – und bricht in Tränen aus

Rund einen Monat ist es mittlerweile her, dass Lena Meyer-Landrut ihr fünftes Studioalbum "Only Love, L" veröffentlicht hat. Ganze vier Jahre sind zwischen "Only Love, L" und ihrem vorherigen Album vergangen und so war es an Lena, für das neue Werk kräftig die Werbetrommel zu rühren.

Am Montag veröffentlichte sie für ihre Fans nun ein YouTube-Video, das zeigt, wie sie von Radiosender zu Radiosender tingelte, um dort das neue Album zu promoten. Dazu schrieb sie:

"Die Radiotour ist over!! 10 Städte in 14 Tagen.. es war crazy."

Lena über ihre Promo-Tour

Lena bricht am Ende des Videos in Tränen aus

Das Video beweist, wie verrückt und emotional so eine Promotionstour sein kann. Während die Sängerin meist gut gelaunt von Stadt zu Stadt und Sender zu Sender reist, sieht man ihr in einzelnen Momenten aber auch mal die Müdigkeit und Erschöpfung an, wenn sie beispielsweise etwas verwirrt und mit leicht verquollenen Augen aus dem Bus steigt.

Zum Ende des Videos zeigt sich die 27-Jährige dann ganz besonders sensibel. Beim Frühstück bricht Lena plötzlich in Tränen aus und bekommt sich gar nicht mehr ein.

Bild

Lena und ihr guter Freund Philipp screenshot / youtube lena

Der Grund: Sie hat soeben erfahren, dass ihr Album, für das sie gerade so fleißig warb, auf Platz 2 der Charts eingestiegen war.

Die Szene beweist, wie viel Druck auf Lenas Schultern lastete

Ihre Fans sind sichtlich begeistert von Lenas emotionaler Seite. Unter dem Video kommentierte einer beispielsweise zu der Szene: "Wie süß ist das denn? 😍❤️" Eine andere Kommentatorin schrieb: "Ich hab da auch geweint, omg! Du bist soooo eine tolle Frau, die uns jeden Tag inspiriert! Danke!"

Es ist anzunehmen, dass sich Lena bezüglich ihres neuen Albums selbst viel Druck gemacht hat. Dass sich ihre Arbeit nun auszahlte, überwältigte die Sängerin offenbar. Doch gerade durch die gezeigten Tränen wird Lena nahbar und die Fans danken es ihr erneut.

abspielen

Video: YouTube/Lena

(jr)

Lena über Ehrlichkeit auf Instagram

Play Icon

Noch mehr Musik? Hier lang!

Warum Frauen an der Gitarre unterschätzt werden – Spoiler: Es hat mit Männern zu tun

Link zum Artikel

Darum ist das neue Album nur zu 80 Prozent Rammstein – eine (kleine) Enttäuschung

Link zum Artikel

Samra und Capital Bra: Neuer Song Wieder Lila ist schon jetzt ein Hit

Link zum Artikel

ESC 2019: Dieter Bohlen über Luca Hänni: "Ich hätte den Mut dazu nie gehabt"

Link zum Artikel

So sehen BTS als alte Männer aus – und wir haben Fragen

Link zum Artikel

"Zweifel, Ängste, schlaflose Nächte" – Das sagen "die Lochis" zu ihrem Aus

Link zum Artikel

Warum Rammstein ihren eigenen Nazi-Skandal nach 21 Jahren wieder herausholen

Link zum Artikel

Tschüss, Band! Tschüss, YouTube! "Die Lochis" machen Schluss

Link zum Artikel

Ariana Grande und BTS: Insider verrät, dass gemeinsamer Song "nur eine Frage der Zeit" ist

Link zum Artikel

Wenn Deutschland eine neue Nationalhymne braucht, dann bitte von einem dieser Künstler

Link zum Artikel

Weiterleitung

Link zum Artikel

Lena Meyer-Landrut macht Fan mit Post bei Instagram glücklich

Link zum Artikel

Foto von Ariana Grande und Jungkook von BTS lässt Fans wild spekulieren

Link zum Artikel

Dieser Auftritt von Taylor Swift verärgert Beyoncé-Fans

Link zum Artikel

Bald gibt es weltweit Pop-Up-Stores von BTS – warum der Hype so groß ist

Link zum Artikel

Rätselraten um neues Album von Taylor Swift – 5 Fantheorien zum Namen

Link zum Artikel

Alexa, spiel "ME"! – Diese Rekorde hat Taylor Swift gerade gebrochen

Link zum Artikel

Militärdienst für die Jungs von BTS – das denken die K-Popstars darüber

Link zum Artikel

So kannst du beim Wembley-Konzert von BTS dabei sein – auch ohne Ticket

Link zum Artikel

BTS bricht mit "Boy with Luv" wieder Rekorde – und wir haben einen Ohrwurm, verdammt!

Link zum Artikel

Taylor Swift ist die Königin des Pop – 7 Szenen aus Netflix' "Reputation" beweisen es

Link zum Artikel

"Bra Musik" – Capital Bra hat jetzt sein eigenes Label

Link zum Artikel

Diese Frau übersetzt Musik in Gebärdensprache: "Es gibt auch Taube, die das blöd finden"

Link zum Artikel

Keine WM, dafür ein Rap-Video mit Boateng: Götze ist unser Held

Link zum Artikel

Kennst du dich mit Musik weniger aus als unser Musik-Banause?

Link zum Artikel

Ariana Grande spricht über Sexismus in der Musik – warum das richtig wichtig ist

Link zum Artikel

"Er hat derzeit wirklich kein Geld" – R. Kelly bleibt in Untersuchungshaft

Link zum Artikel

Ja, ich gestehe, ich habe Modern Talking gehört

Link zum Artikel

Über die Unerträglichkeit, dass R. Kelly immer noch eine Karriere hat

Link zum Artikel

Ist Andreas Gabalier rechts, homophob und frauenfeindlich? Entscheide selbst – 9 Zitate

Link zum Artikel

4 Punkte, in denen Bushido sich mit Bushido nicht einig ist

Link zum Artikel

#Free21Savage: Cardi B will Abschiebung von Rapper 21 Savage verhindern

Link zum Artikel

"Schrecklich" und "unverzeihlich" – Lady Gaga entschuldigt sich wegen R. Kelly

Link zum Artikel

Shindy ist zurück mit einem Video – 3 Fragen brennen uns jetzt unter den Nägeln

Link zum Artikel

Schwesta Ewa ist Mutter geworden – und der Babyname ist erstaunlich

Link zum Artikel

Queen Ariana Grande singt sich mit neuem Song auf den YouTube-Thron 

Link zum Artikel

Bombendrohung in Chemnitz – Konzert von Feine Sahne Fischfilet unterbrochen

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen
1
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
1Kommentar anzeigen

Synagogen, Abschiebung und "linke Zecken" – TV-Polizist Toto hält Rede im AfD-Sprech

Sie waren lange das bekannteste Polizistenpaar im deutschen Fernsehen: "Toto und Harry" aus Bochum wurden durch die gleichnamige Fernsehreihe auf Sat.1 zu Kultfiguren. Am Wochenende machte Torsten "Toto" Heim allerdings mit rechtspopulistischen Aussagen von sich reden. Die Polizei Bochum prüft, ob er damit gegen das Gesetz verstoßen hat.

Seit 2001 waren Torsten Heim und sein Streifenkollege Thomas "Harry" Weinkauf immer wieder im Fernsehen zu sehen. Als Ruhrpott-Polizisten im alltäglichen …

Artikel lesen
Link zum Artikel