Leben

Christian Lindner erklärt Politik per SMS – 13 Nachrichten, die ihn nie erreicht haben

Timo Stein, Gavin Karlmeier

Das muss man ihm nun wirklich lassen: Christian Lindner wähnt sich immer am Puls der Zeit. Nein, eigentlich seiner Zeit immer um Lichtjahre voraus.

Die FDP sowieso. Die selbsternannte "Digitalpartei" lässt ihren Vorsitzenden jetzt die knifflige Politik per SMS (!) erklären. In der ersten Folge tippt sich Christian Lindner zu Haushaltsfragen die Finger wund.

Politik muss nicht kompliziert sein:

Bild

screenshot facebook lindner

Wenn Herr Lindner uns die Sache mit dem Haushalt schon so kurz und knackig erklären will.

13 Fragen zum Haushalt, die ihn nie erreicht haben. Natürlich per SMS:

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Haben wir Fragen vergessen? Ab in die Kommentare damit.

Interview

Leutheusser-Schnarrenberger spricht sich für mehr Freiheit für Geimpfte aus: "Impfung ist ein sachlicher Grund für eine unterschiedliche Behandlung"

Sobald alle Bürger sich impfen lassen können, sieht Sabine Leutheusser-Schnarrenberger keinen guten Grund mehr für harte Einschränkungen für Geimpfte. Die ehemalige Justizministerin erklärt, warum sie auch nach dem Pandemie-Jahr an die Eigenverantwortung der Menschen glaubt – und was sie sich von Karl Lauterbach wünscht.

Die Corona-Impfungen in Deutschland haben begonnen, bisher nur für eine recht begrenzte Zahl von Menschen. Schon wird aber darüber diskutiert, ob manche Einschränkungen für die, die ihre Impfung bereits bekommen haben, nicht mehr gelten sollen. Watson hat darüber mit Sabine Leutheusser-Schnarrenberger gesprochen, FDP-Politikerin, ehemalige Bundesjustizministerin und Richterin am Bayerischen Verfassungsgerichtshof.

Leutheusser-Schnarrenberger erklärt in dem Gespräch, warum sie es für richtig …

Artikel lesen
Link zum Artikel