Leben
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und die Werbung von watson und Werbepartnern zu personalisieren. Weitere Infos: Datenschutzerklärung.
Bild

dixon, illinois police department

Mutter verhaftet, weil sie ihre Kids im "Auto-Pool" durch die Stadt fuhr

Ist sie die Mutter des Jahres oder ein Fall fürs Jugendamt? Diese Frage darf bald ein Gericht klären.

Im US-Bundesstaat Illinois ist eine Autofahrerin am Dienstag festgenommen worden – jedoch nicht, weil sie zu schnell unterwegs war oder eine rote Ampel übersehen hat.

Nein, die Frau wurde wegen ihrer ungewöhnlichen Transportware festgenommen worden. Denn als Polizeibeamte den Wagen der US-Amerikanerin am Dienstag kontrollierten, war Jennifer A. Janus Yeager nicht alleine.

Ihre Kinder waren auch da. Und zwar auf dem Auto. Denn dort hatte Yeager einen Pool montiert, in dem die beiden Kinder saßen. (Pressemitteilung der örtlichen Polizei)

Bild

Das Tatfahrzeug. Dixon, Illinois Police Department

Da stellt sich die Frage: Warum?

Der Pool war übrigens leer. Aber was hatte Yaeger mit der ungewöhnlichen Konstruktion vor? Laut der Polizei "benutzte" Yaeger ihre beiden Töchter als Schwimmbecken-Beschwerung.

Die Mutter habe ausgesagt, dass ihre im Pool sitzenden Töchter das Schwimmbecken so an den Wagen halten sollten. Yaeger wollte demnach den Pool zu einem Freund transportieren. Vielleicht ja für eine Pool-Party?

Die Idee, einfach die Luft aus dem aufblasbaren Pool zu lassen, und am Ziel angekommen besagtes Schwimmbecken wieder aufzublasen, schien Yaeger nicht gekommen zu sein.

Die US-Amerikanerin wurde auf Kaution freigelassen.

(pb)

Verkehr macht nicht immer Spaß...

Play Icon

Das könnte dich auch interessieren:

"In meinen Kühlschrank geschaut": So dreist kontrolliert das Jobcenter Hartz-IV-Empfänger

Link zum Artikel

McDonald's- und Burger-King-Mitarbeiter packen über dreisteste Kunden aus

Link zum Artikel

9 Hochzeitsplaner erzählen, welche "tollen Ideen" sie nicht mehr sehen können

Link zum Artikel

Ein Helene-Fischer-Song war für Florian Silbereisen gedacht – doch es kam ganz anders

Link zum Artikel

Autofahrer weichen aus: Gelbe Teststreifen plötzlich auf der A4 aufgetaucht

Link zum Artikel

"The Masked Singer": Mit seinem Helene-Fischer-Auftritt hat sich der Engel verraten

Link zum Artikel

iPhone-Userin ruiniert besonderen Moment der Braut – so regt sich eine Fotografin auf

Link zum Artikel

Ein Bobby-Car im Parkverbot – so reagiert die Polizei

Link zum Artikel

"The Masked Singer": Dieser Promi steckt im Kudu-Kostüm!

Link zum Artikel

Gleiches Produkt, dreifacher Preis? Jetzt reagiert Edeka auf die Vorwürfe

Link zum Artikel

"Masked Singer": Faisal Kawusi empört mit üblem Merkel-Witz – ProSieben reagiert patzig

Link zum Artikel

Whatsapp-Panne: Tochter schickt Eltern Urlaubs-Selfie – Wiedersehen dürfte peinlich werden

Link zum Artikel

Das denken Singles, wenn sie diese 5 Sprüche hören

Link zum Artikel

"Wo ist es nur geblieben?": Fans rätseln über angekündigtes Interview mit Helene Fischer

Link zum Artikel

Aldi startet neues Konzept in London – warum das in Deutschland nicht funktionieren würde

Link zum Artikel

Foodwatch kritisiert Edeka: Zwei Produkte, zwei Preise – trotz gleichen Inhalts

Link zum Artikel

Ein Fehler veranschaulicht, worum es Plasberg beim EU-Streit wirklich ging

Link zum Artikel

Weil sie ihr Auto wuschen: Wut-Brief an Sanitäter – Antwort wird gefeiert

Link zum Artikel

Neymar könnte mit Domino-Effekt für neuen Toptransfer beim FC Bayern sorgen

Link zum Artikel

Whatsapp: Mit diesem Trick kannst du noch Tage später unpassende Nachrichten löschen

Link zum Artikel

Umstrittenes Cover von Helene Fischer: "Vogue"-Chefin spricht über Bedenken

Link zum Artikel

"Stranger Things": Wenn diese Theorie stimmt, ist klar, was aus Hopper wurde

Link zum Artikel

Aldi wird sein Angebot radikal überarbeiten – das wird sich für dich jetzt ändern

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen
Themen
0
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Dunja Hayali besucht Neonazi-Festival – und muss es aus Sicherheitsgründen verlassen

Nach dem mutmaßlich rechtsextremen Mord am Kasseler Regierungspräsidenten Walter Lübcke ging es auch in der ZDF-Sendung "Dunja Hayali" mit der gleichnamigen Moderatorin am Mittwochabend um die Gefahren des Rechtsextremismus. Aus diesem Anlass besuchte Hayali auch das rechte Musikfestival in Themar am Wochenende – aus Sicherheitsgründen musste sie die Veranstaltung verlassen.

Auf dem Festival kam Hayali mit Angela Schaller in Gespräch, die sich selbst als Nationalsozialistin bezeichnet. Schaller …

Artikel lesen
Link zum Artikel