Spaß
Bild

Bild: instagram/sausagebob

Selbst wenn du Weihnachten hasst, diese Dackel wirst du lieben

Man kann Weihnachten natürlich so oder so finden. Dem ganzen kitschigen Kommerz-Overkill entfliehen wollen, oder es sich zwischen Tannengrün und Glühweinbechern gemütlich machen. "Whatever rocks your boat", wie die Engländer sagen. Auf deutsch: Wie es dir gefällt.

Was man aber – wie wir finden – nun wirklich nicht so oder so, sondern ausschließlich komplett fabelhaft finden kann, ist das vorweihnachtliche Dackel-Treffen in London.

Und selbst wenn du das wider Erwarten dezent behämmert finden solltet, dann sag jetzt bitte trotzdem nichts, sondern schau einfach:

Gesichter, die alles sagen:

Im Londoner Hyde Park hatten sich am vergangenen Wochenende Dackelhalter mit ihren weihnachtlich geschmückten Hunden getroffen und, nunja, das war es eigentlich auch schon.

Run!!! (in unsere Arme, bitte)

(gw)

Hihi! Noch mehr Weihnachts-Content

Wer seid ihr? Weihnachtsfan gegen Weihnachtshater

Video: watson/Helena Düll

Analyse

Nach Wendler-Entfernung bei "DSDS": Die Erniedrigung der Kandidaten muss aufhören

"DSDS" läuft mittlerweile in der 18. Staffel und zieht noch immer viele Menschen vor den Fernseher. Schon immer war die Casting-Show aber auch eine sehr zwiespältige Angelegenheit: Kandidaten, die nicht singen können oder sich vielleicht auch noch aus anderen Gründen während ihres Auftritts blamieren, werden von der Jury und speziell von Dieter Bohlen mit harten Kommentaren angegangen. RTL führt solche Teilnehmer und ihre Marotten darüber hinaus oft auch gezielt vor.

Vergangene Woche entschied …

Artikel lesen
Link zum Artikel