Spaß

Weihnachtsmannfigur bläst sich von selbst auf und blockiert Verkehr in England

Wir alle kennen diese Leute,die es in der Weihnachtszeit alle Jahre wieder mit der Dekoration übertreiben. Deren Gärten sind mit Lichterketten, leuchtenden Figuren und bunt blinkenden Elementen so überladen, dass Thomas Reiter die Bude von der ISS aus sehen können müsste. Gerne werden auch riesige Weihnachtsmänner-Figuren ans, auf oder vor dem angebracht. 

Mit so einer Mega-Weihnachtsmannfigur war nun ein Autofahrer in Großbritannien unterwegs. Doch entweder war es ein Materialfehler oder die Figur war nicht richtig verstaut. Sie blies sich jedoch innerhalb von Sekunden von selbst auf und blockierte den Verkehr

Ein lokaler TV-Sender griff das Video, das ein Augenzeuge gemacht hatte auf. Und BBC-Reporter Mark Summers kommentierte launig auf Twitter.

Er bemühte den bekannten Song "Santa Claus is coming to town". Das News-Portal Mashable kommentierte den Fall mit einem anderen dazu passenden Weihnachtslied: "It's beginning to look a lot like Christmas."

(pbl)

Klaas hat einen "Tatort für Millennials" gedreht und deine Oma wird nichts kapieren

Aber egal, yolo.

Das ist die beste "Tatort"-Folge, die ich je gesehen habe. Und das, obwohl ich noch nie eine gesehen hatte. Endlich gibt's den "Tatort" für meine Generation, die berühmt-berüchtigten Millennials, und Oma wäre bestimmt stolz, wenn sie wüsste, dass ich "Tatort" geguckt habe. Oma würde hier aber nichts kapieren. So wie jeder, dessen Millennial-Vokabelwissen schon bei "Yeezys" aufhört. Ist aber auch nicht schlimm, denn dieser "Tatort" ist natürlich nicht echt, sondern stammt aus dem …

Artikel lesen
Link zum Artikel