Sport
 26.07.2020,1. FCB Mannschaftstraining, FCB Trainingsgelaende, Fussball, Muenchen, im Bild: Robert Lewandowski FCB, Leroy Sane FCB, Jerome Boateng FCB und Kingsley Coman FCB *** 26 07 2020,1 FCB team training, FCB training grounds, football, Munich, in the picture Robert Lewandowski FCB , Leroy Sane FCB , Jerome Boateng FCB and Kingsley Coman FCB

Gut gelaunt in die Vorbereitung: Robert Lewandowski und Leroy Sané gehen ab sofort gemeinsam auf Torjagd. Bild: imago-images / Philippe Ruiz

Pavard verletzt sich beim ersten Bayern-Training – Sané erstmals dabei

Der Doublesieger legt fürs Triple los. Im Münchner Schmuddelwetter liefen die Bayern am Sonntag erstmals gemeinsam auf, um sich auf das kommende Champions-League-Turnier vorzubereiten. Das Ziel lautet, das Triple perfekt zu machen. Doch Trainer Hansi Flick, der nach einem kurzen Urlaub und wenigen Trainingstagen "einigermaßen gut" erholt war und erstmals seit dem Ende der Bundesliga-Saison die gesamte Mannschaft auf dem Platz hatte, musste sich gleich mit neuen Sorgen auseinandersetzen.

Weltmeister Benjamin Pavard fällt vorerst aus und droht im Kampf um den Titel in der Champions League zu fehlen. Der Franzose, der hinter Kapitän Manuel Neuer und Mittelfeldchef Joshua Kimmich die drittmeisten Einsatzminuten aufzuweisen hat, erlitt eine Bandverletzung an der linken Fußwurzel. Für Flick bedeutet das, seine zuletzt erfolgreiche Abwehr umbauen zu müssen.

Ein Einsatz im Achtelfinal-Rückspiel gegen den FC Chelsea am 8. August dürfte für den 24-Jährigen Pavard schwer möglich sein, auf das am 12. August in Lissabon beginnende Finalturnier darf der 24-Jährige allerdings hoffen.

 20200723, FC Bayern Training, Saebenerstrasse Muenchen, Fussball, im Bild: Benjamin Pavard FCB *** 20200723, FC Bayern Training, Saebenerstrasse Munich, soccer, sports, in the picture Benjamin Pavard FCB

Stammspieler Benjamin Pavard wird gegen Chelsea für die Bayern wohl nicht am Ball sein. Bild: www.imago-images.de / Philippe Ruiz

Bis sich die Münchner mit dem Finalturnier und zuvor einem Trainingslager an der Algarve konkret befassen können, steht aber erstmal die Achtelfinal-Pflicht gegen den FC Chelsea an. Nach dem 3:0 im Hinspiel vor der Corona-Pause stehen die Chancen auf ein Weiterkommen außerordentlich gut. Die Londoner sollten in der heimischen Arena nicht wie im verlorenen "Finale dahoam" 2012 nochmals zum Bayern-Albtraum werden. "Wir müssen erstmal durch die Türe gehen. Wir wollen gewinnen, gute Voraussetzungen schaffen und Vertrauen tanken mit einem guten Spiel", forderte Flick. Ein Test zur Einstimmung steht am Freitag gegen Olympique Marseille an.

Sané hat sich "gut eingefügt"

Auch Luxus-Neuzugang Leroy Sané stand am Sonntag erstmals nach seinem Wechsel von Manchester City mit allen Stars der Mannschaft gemeinsam auf dem Trainingsgelände. "Leroy hat sich wie alle Neuen gut eingefügt", berichtete Flick. Doch statt über die neue Saison zu sprechen, wenn Sané & Co. nicht mehr nur mittrainieren dürfen, redete Flick viel lieber über das aktuelle Titelprojekt des deutschen Rekordmeisters.

Nach Tagen des Einzel- und Kleingruppentrainings wird nun in Mannschaftsstärke für die Londoner trainiert, die im Gegensatz zum Flick-Ensemble im Spielrhythmus sind. Danach könnte den Münchnern ein Viertelfinale gegen den FC Barcelona und Lionel Messi bevorstehen, im Halbfinale sind Real Madrid, Manchester City oder Juventus Turin mögliche Gegner. Ein Weg bis ins Finale in Lissabon "ist nicht ganz so einfach", betonte der Chefcoach.

 Trainer Miro Klose / U17, U 17 Halbfinale Hinspiel Bayern München gegen FC Köln in München / Datum: 05.06.2019 / *** Coach Miro Klose U17 semi-final first leg Bayern Munich vs. FC Cologne in Munich Date 05 06 2019

Miro Klose blickt seiner neuen Aufgabe optimistisch entgegen. Bild: www.imago-images.de / Overstreet

Eine weitere Premiere wird am Dienstag ein alter Bekannter feiern. Denn dann kann Flick erstmals auf die Dienste seines neuen Assistenten Miroslav Klose vertrauen. Der WM-Rekordtorschütze Klose, der in seiner aktiven Karriere unter anderem für die Bayern stürmte, kennt den früheren Vize-Trainer der Nationalmannschaft Flick von so mancher gemeinsamen Turniervorbereitung – und wird ihn zukünftig an der Seitenlinie unterstützen. Klose absolvierte zuletzt noch einen Kurs beim Lehrgang zum Fußballlehrer und hatte zuvor die U17 der Bayern betreut.

(lau/dpa)

0 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0

Bayern macht Sané-Transfer fix – Nationalspieler gerät zum "Schnäppchen"

Seit einem Jahr ist der FC Bayern an Leroy Sané dran, im Vorjahr verhinderte noch dessen schwere Verletzung den Wechsel. Nun scheint der Durchbruch geschafft zu sein. Der Ex-Schalker kommt nach Medienberichten für weniger als 50 Millionen Euro nach München.

Der Königstransfer des FC Bayern München ist offenbar perfekt. Fußball-Nationalspieler Leroy Sané hat sich nach Medienberichten offenbar mit dem deutschen Meister auf einen Wechsel geeinigt. Demnach unterschreibt der Außenstürmer einen Fünfjahresvertrag in München. Das berichten der "Guardian" in England und die "Bild"-Zeitung, die sich auf das Umfeld von Ex-Bayern-Coach Pep Guardiola beruft.

Die Ablösesumme für Sané, der noch bis 2021 bei Manchester City unter Vertrag stand, soll …

Artikel lesen
Link zum Artikel