Sport
Die Profis des FC Bayern München spielen am Samstag in der Champions League gegen den FC Chelsea. Das Hinspiel des Achtelfinals haben die Bayern mit 3:0 gewonnen.

Die Profis des FC Bayern München spielen am Samstag im Achtelfinalrückspiel der Champions League gegen den FC Chelsea. Danach tritt eine neue Regel in Kraft. Bild: Pressefoto Ulmer/Pool / imago images

FC Bayern München könnte von neuer Champions-League-Regel profitieren

Am Samstag geht es für den FC Bayern München in der Königsklasse weiter. Zur Erinnerung: Fast ein halbes Jahr ist nun schon vergangen, seit der Rekordmeister im Achtelfinalhinspiel der Champions League in London den FC Chelsea mit 3:0 besiegte.

Nun steht in der Runde der letzten 16 das Rückspiel gegen die Blues an, Anstoß ist um 21 Uhr in der Allianz Arena. Ab dem Viertelfinale wird die Champions-League-Saison wegen der Corona-Krise mit einem Finalturnier im WM-Modus und nur einem Spiel je K.o.-Runde in Lissabon beendet.

Vor dem Blitzturnier in Portugal hat die Uefa ihre Regel zu Gelb-Sperren geändert. Verwarnungen werden ausnahmsweise bereits nach dem Achtelfinale und nicht erst nach dem Viertelfinale gestrichen.

Champions League: Uefa ändert Regel zu Gelb-Sperre – FC Bayern gefällt das

Der europäische Fußballverband begründete die Entscheidung mit der Reduzierung von Viertelfinale und Halbfinale auf jeweils ein K.o.- statt Hin- und Rückspiel. Letztlich soll dadurch vermieden werden, dass ein Spieler wegen einer Gelbsperre das Endspiel verpasst.

Dem FC Bayern dürfte dies gefallen, da er von dieser Änderung profitieren könnte: Joshua Kimmich und Thiago, die bislang je zweimal verwarnt wurden, müssten somit im restlichen Turnierverlauf keine Gelbsperre mehr fürchten, sollten sie in der Partie gegen Chelsea keine weitere Gelbe sehen.

 20200723, FC Bayern Training, Saebenerstrasse Muenchen, Fussball, im Bild: Joshua Kimmich FCB vs Thiago FCB *** 20200723, FC Bayern Training, Saebenerstrasse Munich, Germany, football, sports, in the picture Joshua Kimmich FCB vs Thiago FCB

Joshua Kimmich (l.) und Thiago im Training. Bild: imago images / Philippe Ruiz

Vor allem aufgrund der Verletzung von Rechtsverteidiger Benjamin Pavard wären Sperren von Joshua Kimmich und Thiago für die Münchner nämlich besonders ärgerlich. Nationalspieler Kimmich, der eigentlich im defensiven Mittelfeld gesetzt ist, wird für den französischen Weltmeister hinten rechts in die Viererkette rücken. Thiago wiederum wird Kimmich auf dessen Position im Mittelfeld ersetzen. Diese Aufstellung probte Trainer Hansi Flick auch schon in einem Testspiel gegen Olympique Marseille (1:0) am vergangenen Freitag.

Eine gute Nachricht auch für RB Leipzig, das bereits im Viertelfinale steht – Regeländerung betrifft auch Euro League

RB Leipzig - Augsburg / Fussball Bundesliga Leipzig, 21.12.2019, Red Bull Arena, Fussball, Bundesliga, 17.Spieltag , RB Leipzig vs. FC Augsburg 3:1 0:1 , Platzbegehung / Pitchwalk. Im Bild: Amadou Haidara 8, RB Leipzig , DFL regulations prohibit any use of photographs as image sequences and/or quasi-video. , *** RB Leipzig Augsburg Fussball Bundesliga Leipzig, 21 12 2019, Red Bull Arena, Football, Bundesliga, 17 Matchday , RB Leipzig vs FC Augsburg 3 1 0 1 , Pitchwalk Im Bild Amadou Haidara 8, RB Leipzig , DFL regulations prohibit any use of photographs as image sequences and or quasi video ,

Cheers! Amadou Haidara geht trotz zweier Gelber Karten unbelastet ins Viertelfinale. Bild: www.imago-images.de / Roger Petzsche

Auch für RB Leipzig, den zweiten verbliebenen Champions-League-Teilnehmer aus der Bundesliga, ist die Regeländerung seitens des europäischen Fußballverbands eine gute Nachricht.

Bei RB Leipzig waren Marcel Sabitzer und Amadou Haidara mit zwei Gelben Karten vorbelastet. Diese wurden nun aber schon vor dem Viertelfinale der Sachsen am 13. August gegen Atlético Madrid von der Uefa aus dem Sündenregister gelöscht. Die Sachsen hatten ihre beiden Achtelfinalpartien gegen Tottenham Hotspur vor der Coronapause bereits abschließen und jeweils gewinnen können (1:0 und 3:0).

Die kurzfristige Regeländerung gilt auch in der Europa League. Von den drei deutschen Klubs in diesem Wettbewerb betrifft dies bei Eintracht Frankfurt David Abraham und Daichi Kamada, bei Bayer Leverkusen Mitchell Weiser und beim VfL Wolfsburg unter anderen Maximilian Arnold und Wout Weghorst.

(as/mit Material von dpa)

0 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0

"Ist ja 'ne super Frage": Thomas Müller gibt im TV unschlagbares Interview

Nationale Meisterschaft, nationaler Pokal, Champions League. Gewinnt eine Fußballmannschaft alle drei Wettbewerbe, spricht man vom Triple. Und genau das hat der FC Bayern in der Saison 2019/2020 vollbracht.

Mit 1:0 bezwingen die Bayern Paris St. Germain im CL-Finale, stehen das erste Mal seit 2013 wieder an der Spitze Europas. Einer der absoluten Leistungsträger im Triple-Team: Thomas Müller, 100-facher deutscher Nationalspieler und absoluter Publikumsliebling bei den Bayern-Fans.

Der sympathische …

Artikel lesen
Link zum Artikel