Sport
26.10.2019, Fussball, Saison 2019/2020, Bundesliga, 9. Spieltag - FC Schalke 04 - Borussia Dortmund Mats Hummels Borussia Dortmund DFL REGULATIONS PROHIBIT ANY USE OF PHOTOGRAPHS AS IMAGE SEQUENCES AND/OR QUASI-VIDEO. Gelsenkirchen Veltins Arena NRW Deutschland xRHR-FOTO/TRx *** 26 10 2019, Football, Season 2019 2020, Bundesliga, 9 Matchday FC Schalke 04 Borussia Dortmund Mats Hummels Borussia Dortmund DFL REGULATIONS PROHIBIT ANY USE OF PHOTOGRAPHS AS IMAGE SEQUENCES AND OR QUASI VIDEO Gelsenkirchen Veltins Arena NRW Germany xRHR FOTO TRx

Schwarz-gelber Blues? Bild: imago images/RHR-FOTO/Tim Rehbein

BVB-Fans waren in Sorge wegen Schalke-Farben – jetzt gibt Klub ein Versprechen

Trikotsponsoren sind Fluch und Segen zugleich. Einerseits bringen die Werbeflächen auf der Brust wichtige Einnahmen, andererseits sieht ein Trikot mit einem Firmenlogo oft einfach nicht so schick aus. Viele Fans von Borussia Mönchengladbach stören sich zum Beispiel seit Jahren daran, dass sie einen gelben Postbank-Balken zur Schau tragen müssen, der sich ästhetisch eigentlich gar nicht gut auf den weiß-grünen Hemden der Fohlen macht.

Man stelle sich vor, was los wäre, wenn die schwarz-gelbe Borussia aus Dortmund ein königsblau-weißes Logo auf dem Trikot tragen müssten – die Farben des verhassten Erzrivalen Schalke 04.

Oh, wait...

Vor rund zwei Wochen hatte Borussia Dortmund bekanntgegeben, dass der BVB ab der kommenden Saison einen neuen Trikotsponsor bekommt. À la Marcell D'Avis dachten sich die Dortmunder: "Einfach zu 1&1 wechseln..."

Bild

Like, wer sich erinnert: Marcell D'Avis, der einzig wahre Leiter für Kundenzufriedenheit. screenshot youtube

Problem an der Sache mit 1&1: Das Telekommunikationsunternehmen hat ein blau-weißes Logo. Viele BVB-Fans bekamen da natürlich sofort Schnappatmung: AH! Schalke-Farben!

BVB gibt Farb-Versprechen an Fans

Doch BVB-Geschäftsführer Carsten Cramer konnte all jene Fans der Schwarz-Gelben nun beruhigen. In einem Interview mit dem Magazin "Sport Bild" sagte Cramer: "Es gibt verschiedene Variationen, mit denen wir uns gemeinsam mit 1&1 befassen." Möglich sei, dass das Sponsorenlogo schwarz-weiß oder auch nur schwarz sein wird. Das hänge von der Trikotfarbe ab", sagte Cramer. Er gab sogar sein Wort: "Ich kann sicher versprechen, dass die Farbe Blau nicht auf unseren Trikots auftauchen wird", so Cramer.

Evonik bleibt auf internationalem Parkett Trikotsponsor

Der bisherige alleinige Trikotsponsor, der Spezialchemiekonzern Evonik, richte "seine langjährige Partnerschaft mit dem BVB stärker auf internationale Zielgruppen aus". Von der Saison 2020/21 an werde der BVB in internationalen Pokalwettbewerben, Freundschaftsspielen im Ausland und im DFB-Pokal weiterhin mit dem Schriftzug von Evonik auf der Brust auflaufen.

Einen ähnlichen Fall hatte es übrigens auch schon mal auf Schalke gegeben. Im Januar 2019 war es die in Gelsenkirchen pikante Farbkombination Schwarz-Gelb, die für Sorgenfalten auf den Stirnen der Fans sorgte.

Doch S04 wendete gerade noch so den farblichen Super-Gau ab. Schalke hatte als Ärmelsponsor damals den Online-Supermarkt Allyouneedfresh, ein Tochterunternehmen der Deutsche Post DHL Group. Da dieses Unternehmen aber wegen Umstrukturierungen veräußert wurde, stellte der Konzern auch sein Sponsoring-Engagement auf Deutsche Post und DHL um. Schalke konnte das Unternehmen noch davon überzeugen, auf das schwarz-gelbe Posthorn zu verzichten. Die Grundfarbe des DHL-Logos blieb allerdings Rot-Gelb, was immer noch nicht "Wunschfarbe" gewesen sei, wie die Königsblauen in einer Pressemitteilung erklärten, aber immer noch besser als die Farben des Erzrivalen...

(as/mit Material von dpa und sid)

Gelber Fleck auf blauem Grund – mutige BVB-Fans auf Schalke

0
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Interview

Corona-Krise: "Das System Profi-Fußball ist krank"

Fußball ist die schönste Nebensache der Welt, so sagt man. Aktuell ist er aufgrund der Coronavirus-Pandemie tatsächlich zur Nebensache geworden. Zahlreiche Wettbewerbe stehen still, die Europameisterschaft hat die Uefa ins Jahr 2021 verschoben. Nichts geht mehr.

Man sagt aber auch, dass Fußball niemals nur ein Spiel und niemals nur ein Sport ist. Er ist Teil der Gesellschaft und Kultur, ein Medienereignis und Wirtschaftsfaktor. Oder wie Jürgen Klopp es mal gesagt hat: Der Fußball ist die …

Artikel lesen
Link zum Artikel