Sport
Hamburg, Germany 16.08.2019, 2. Bundesliga, 3. Spieltag, Hamburger SV - VfL Bochum, Bakery Jatta (HSV) schaut ( Defodi-01061007435 *** Hamburg, Germany 16 08 2019, 2 Bundesliga, 3 Matchday, Hamburger SV VfL Bochum, Bakery Jatta HSV watching Defodi 01061007435 Defodi-061 DFL REGULATIONS PROHIBIT ANY USE OF PHOTOGRAPHS AS IMAGE SEQUENCES AND/OR QUASI-VIDEO.

Bakery Jatta. Bild: imago images / DeFodi / max maiwald

Wegen Bakery Jatta: Auch der VfL Bochum legt Protest gegen HSV-Spiel ein

Wegen der ungeklärten Situation um HSV-Spieler Bakery Jatta hat nach dem 1. FC Nürnberg auch der VfL Bochum Einspruch gegen die Wertung des Spiels gegen den Hamburger SV eingelegt.

Man tue dies "zur Fristwahrung und in Wahrnehmung seiner Verantwortung für die Mannschaft und das Vereinswohl", teilte der Verein mit. Bochum hatte am Freitag mit 0:1 in Hamburg verloren, Jatta spielte durch.

"Der Einspruch erfolgt im Hinblick auf die nach wie vor ungeklärte Situation um die Spielberechtigung des HSV-Spielers Bakery Jatta, wie sie sich aus den Medienberichten darstellt", schrieben die Westfalen.

GER; 2. FBL, Hamburger SV vs VfL Bochum / 16.08.2019, GER; 2. FBL, Hamburger SV vs VfL Bochum ,DFL REGULATIONS PROHIBIT ANY USE OF PHOTOGRAPHS AS IMAGE SEQUENCES AND/OR QUASI-VIDEO, im Bild Jatta Bakery (Hamburg 18) versucht sich gegen Vitaly Janelt (Bochum 20) durchzusetzen *** GER 2 FBL, Hamburger SV vs. VfL Bochum 16 08 2019, GER 2 FBL, Hamburger SV vs. VfL Bochum ,DFL REGULATIONS PROHIBIT ANY USE OF PHOTOGRAPHS AS IMAGE SEQUENCES AND OR QUASI VIDEO, in the picture Jatta Bakery Hamburg 18 tries to prevail against Vitaly Janelt Bochum 20 nordphoto/xWitke nph00002

Jatta (l.) im Duell mit Bochums Vitaly Janelt. Bild: imago images / Nordphoto / witke

Das zuständige DFB-Sportgericht wird den HSV anschreiben und um eine Stellungnahme zu den Vorwürfen bitten. Das Gremium wird dann zu gegebener Zeit über den Einspruch zu befinden haben, teilte der Verband mit.

Vor zwei Wochen hatte auch Nürnberg Einspruch gegen die Wertung der 0:4-Heimniederlage eingelegt.

Laut einem Bericht der "Sport Bild" soll es Zweifel an der Identität des Offensivspielers aus Gambia geben. Jatta war 2015 nach Deutschland geflüchtet und lebte zunächst in der Nähe von Bremen. Seit 2016 ist der Stürmer beim HSV. Nach Angaben der "Sport Bild" könnte Jatta einen anderen Namen haben und älter als von ihm angeben sein. Der Deutsche Fußball-Bund hatte nach einer Anhörung in der Vorwoche die Spielberechtigung Jattas als gültig erklärt.

(as/dpa/sid)

10 Fast-Transfers, die nur knapp scheiterten

0
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

12 Retro-Fotos vom Klassiker zwischen Bayern und BVB – und die Geschichte dahinter

Wenn der FC Bayern auf Borussia Dortmund trifft, dann passiert eigentlich immer etwas. Seit beinahe zehn Jahren ist dieses Duell das absolute Spitzenspiel der Bundesliga. Der deutsche Clásico am Samstagabend verspricht auch diesmal viele Tore: Der BVB kassierte in den vergangenen zwei Spielen in München 11 Tore und schoss kein einziges.

Doch der BVB spielte zuletzt wieder stärker und Trainer Lucien Favre tönte am Donnerstag ungewohnt selbstbewusst: "Wir haben keine Angst vor Bayern." Der FC …

Artikel lesen
Link zum Artikel