Unterhaltung
BERLIN, GERMANY - NOVEMBER 16:  Helene Fischer performs on stage during the Bambi Awards 2017 show at Stage Theater on November 16, 2017 in Berlin, Germany.  (Photo by Alexander Koerner/Getty Images)

Helene Fischer tritt nach langer Abstinenz in mehreren TV-Shows bei ZDF und RTL auf. Bild: Getty Images/ Alexander Koerner

Exklusiv

Paukenschlag am Wochenende: Helene Fischer feiert TV-Comeback bei RTL – und plötzlich auch im ZDF

Die Verkündung, dass Helene Fischer am Sonntagabend bei RTL in Günther Jauchs Show "Menschen. Bilder. Emotionen" auftreten wird, war eine kleine Überraschung. Irgendwie hatte man das TV-Comeback der Sängerin, so nannte es Günther Jauch selbst in der Vorschau auf die Show, in all den Corona-Nachrichten und Wendler-Wirrwarr schon fast vergessen. Aber tatsächlich bringt die Schlagerkönigin bereits am 11. Dezember, ursprünglich sollte es am 4. Dezember erscheinen, ihr neues Best-of-Album heraus.

Zwar werden darauf lediglich bereits bekannte Hits und Duetten aus der "Helene Fischer Show" zu hören sein, aber das dürfte an der Begeisterung der Fans nichts ändern. Damit, dass mit der Plattenveröffentlichung auch einige Live-Auftritte einhergehen, hatte nach der Bekanntgabe, dass in diesem Jahr die "Helene Fischer Show" nicht live stattfinden wird, allerdings wohl kaum jemand gerechnet. Umso schöner, dass es jetzt ganz anders kommt.

RTL verkündet: Helene Fischer mit Auftritt im ZDF

Helene Fischer wird nämlich nicht nur am 6. Dezember bei Günther Jauch zu Gast sein. Nein, schon einen Tag zuvor tritt sie im ZDF auf. Das teilte RTL gegenüber watson mit. Auf die Frage, wie es der Sender geschafft habe, die Sängerin für die Jauch-Show zu gewinnen, sagte ein Sprecher:

"Helene Fischer hat zu Weihnachten ein neues Album, macht Promo dafür, ist live bei uns und am Tag zuvor beim ZDF ('Ein Herz für Kinder'). Das Album ist zudem eine Art 'Best of', denn hier ist das Schönste aus 10 Jahren 'Helene Fischer Show' versammelt."

Den Auftritt bestätigte auch Helene Fischers Plattenfirma Universal Music gegenüber watson. Demnach sollen die beiden TV-Shows die einzigen öffentlichen Auftritte in der kommenden Zeit bleiben. Auch das ZDF bestätigte gegenüber watson am Abend dann die Meldung.

Die Ankündigung überrascht, denn bislang war von einem Auftritt von Helene Fischer bei "Ein Herz für Kinder" nie die Rede. Als musikalische Highlights hatte das ZDF bislang lediglich die Auftritte von Max Raabe und Lea sowie Florian Silbereisen und Thomas Anders angekündigt. Mit Helene Fischer scheint nun aber ein viel spannenderer Star hinzuzukommen, den die Macher der Gala bislang noch nicht verraten hatten.

Am 25. Dezember folgt dann natürlich traditionell die "Helene Fischer Show" ebenfalls im ZDF – nur dieses Mal eben nicht live. Der Dezember entwickelt sich also doch noch zu einem echten Fest für die Fischer-Fans.

(jei)

Exklusiv

Sahra Wagenknecht: "Klimaschutz darf kein Elitenthema bleiben. Fridays for Future fand an Gymnasien und Hochschulen statt, aber kaum an Real- und Berufsschulen"

Die Linken-Politikerin spricht im watson-Interview über das Erbe der Ära Merkel, ihren Blick auf Fridays for Future – und darüber, warum diskriminierte Minderheiten aus ihrer Sicht wenig von Diversity und Frauenquoten haben.

Im November 2019 lag Sahra Wagenknecht vor Angela Merkel. Ein paar Wochen, bevor die Welt zum ersten Mal von einem neuartigen Coronavirus hörte, war sie zumindest laut einer Umfrage des Instituts Insa Deutschlands beliebteste Politikerin, vor der Bundeskanzlerin. Wagenknecht ist seit fast drei Jahrzehnten auf der politischen Bühne: erst als Vertreterin der "Kommunistischen Plattform" in der PDS, einer Vorgängerpartei der Linken, später als Vizechefin der Linkspartei und als Fraktionschefin …

Artikel lesen
Link zum Artikel