Unterhaltung
Bild

Mit diesem Instagram-Video hat Oliver Pocher selbst seine Fans, die hart im Nehmen sind, geschockt. bild: screenshot instagram

Pocher überschreitet mit Video Grenze – Fans angeekelt: "Alter, geht's noch?"

Die beiden Streithähne Oliver Pocher und Michael Wendler, die sich nach ihrer ewigen Auseinandersetzung im Internet und im TV wieder versöhnt haben, waren zum Vatertag gemeinsam unterwegs und haben es wohl mächtig krachen lassen.

Auf Instagram postete Pocher nun ein Video, das bei vielen Nutzern für Empörung und Ekel sorgte.

Das Video zeigt Pocher, wie er sich in einen Eimer übergibt. Man sieht mehr, als man möchte. Im Text dazu schrieb er:

"So sah meine Alkoholerfahrung nach meinem Vatertags‬‪Bollerwagen Nachmittag mit Michael Wendler aus!‬ ‪Das gesamte 'Meisterwerk' um 23:00 LIVE bei RTL 'Pocher - Gefährlich Ehrlich'. ‬ ‬Außerdem performt Michael Wendler morgen seinen 1. STANDUP Auftritt LIVE und ich tanze einen EINMALIGEN Contemporary mit Laura!"

"Bis jetzt war ich dein Fan, aber sowas geht nicht"

Doch mit diesem Versuch, für seine Show zu werben, hat Pocher bei vielen Nutzern die Grenze des guten Geschmacks offenbar überschritten. In den Kommentaren zum Kotz-Video war hauptsächlich Kritik und Empörung zu lesen. Nutzer schrieben:

"bahhh das ist echt too much🤯🤢"

"Alter, geht's noch?"

"Einfach nur ekelhaft und noch mal schnell Werbung für den wendler machen"

Einige kündigten sogar an, ab sofort nicht mehr Fan zu sein und Pocher zu entfolgen:

"Das zu posten ist Mist. Bis jetzt war ich dein Fan aber sowas geht nicht."

"Dafür gibts erstmal n entfollow 🤢 Sowas gehört nicht auf Instagram"

"Ich fand Oli echt jetzt lange witzig. Aber das kippt leider gerade. Ich bin raus"

Nur wenige Follower fanden die Aktion dagegen gelungen:

"😂😂 herrliches video @oliverpocher und herrliche kommentare❤️🌹 i love it🔥🤟🏻"

(lau)

1
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
1Kommentar anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • Cassie 21.05.2020 16:46
    Highlight Highlight jetzt hat er sein letztes Hirn ausgekotzt.Wieviele Schulden muss Wadenbeisser Pocher haben-ausser den monatlichen Alimenten-um noch mal tiefer als tief zu sinken?Gut das seine größeren Kinder in der USA leben-weit weg von diesen jetzt komplett hirnlosen Sonstwas.

Interview

Experte erklärt, wie er Höcke auf die Schliche kam

Nach dem Rauswurf des Brandenburger Landeschefs der AfD, Andreas Kalbitz, schwelt der Konflikt innerhalb der Partei. Offiziell handelt es sich zwar nur um eine Formalie: Andreas Kalbitz hatte manche seiner bisherigen Parteimitgliedschaften beim Eintritt in die AfD verheimlicht. Darunter auch die Zugehörigkeit zu den zeitweise als rechtsextrem eingestuften Republikanern. Inoffiziell geht es aber auch um einen Richtungsstreit innerhalb der AfD – und um die Macht über die Partei.

Während Kalbitz …

Artikel lesen
Link zum Artikel