Zwischen Sarah Engels und Oliver Pocher ist ein Streit bei Social Media entbrannt.

Zwischen Sarah Engels und Oliver Pocher ist ein Streit bei Social Media entbrannt. Bild: sarellax3/oliverpocher/instagram

Sarah Engels reagiert auf Vorwürfe von Oliver Pocher: "Dann lachst du sicherlich nicht"

Für Sarah Engels könnte es privat momentan kaum besser laufen: Vor Kurzem heiratete sie ihren Julian, von dem sie auch ein Kind erwartet. Der kleine Alessio bekommt also ein Geschwisterchen. Die Vorfreude bei der 28-Jährigen könnte dementsprechend kaum größer sein, obwohl sie derzeit mit Schwangerschaftsübelkeit zu kämpfen hat.

Oliver Pocher nutzte die Neuigkeiten aus dem Hause Engels nun, um Kritik an der Sängerin in seiner "Bildschirmkontrolle" anzubringen. Dabei geht es um das Thema Kindervermarktung. Sarah ließ das aber nicht auf sich sitzen und antwortete prompt.

Nachwuchs für Sarah Engels: Pocher äußert Bedenken

Ihr erstes Kind Alessio versteckt Sarah Engels bislang keineswegs in der Öffentlichkeit, im Gegenteil, sie präsentiert ihn häufig in Videos und Fotos auf Social Media. Unter anderem auf der Hochzeit wurde er abgelichtet. Und auch Papa Pietro erwähnt seinen Sohn immer wieder. So verkündete er jetzt, dass er durch Alessio überhaupt erst von Sarahs zweiter Schwangerschaft erfur.

Oliver Pocher nimmt Sarah Engels ins Visier.

Oliver Pocher nimmt Sarah Engels ins Visier. Bild: oliverpocher/instagram

Oliver Pocher auf der anderen Seite sieht es grundsätzlich kritisch, wenn Prominente ihre Kinder vermarkten. Eben das ist nun auch sein Angriffspunkt im Fall Sarah Engels. Er wünscht sich, dass sie ihre Kids künftig weniger ins Rampenlicht stellt. Sein Appell:

"Mein Tipp, bitte, Sarah: ein bisschen weniger vermarkten. Die Kinder ein bisschen rausnehmen. Nicht wie die Harrisons die Kinder immer komplett zeigen vor der Kamera. Ein bisschen Privatsphäre für die Kinder. Ich weiß, es wird geklickt, weil die Musik interessiert nicht so viele Leute, aber diese ganze Family-Kacke, die funktioniert wunderbar. Aber du hast doch das nicht nötig. Versuche doch, das ein bisschen besser zu machen."

Sarah Engels reagiert

Sarah Engels griff Pochers Vorwürfe noch am späten Montagabend in ihrer eigenen Instragram-Story aus und erhob ihrerseits Anschuldigungen gegen den Comedian. Ihre Nachricht begann sie mit den Worten: "Von wie viel Neid und Missgunst kann ein Mensch eigentlich geprägt sein?" Auf der einen Seite wolle man "Hass und Mobbing" stoppen sowie Haltung zeigen, aber dann gebe es eben auch Pocher. Engels ergänzt:

"Wieso zur Hölle gibt man dann genau solchen Menschen den Platz und Freiraum für all das, wo wir seit Jahren gegen kämpfen?"

Sarah Engels reagiert auf Oliver Pochers neueste

Bild: sarellax3/instagram

"Ich wusste nicht, dass du nebenher auch noch Gynäkologe bist", schoss die "Love Is Love"-Interpretin schließlich in Pochers Richtung hinterher. Und damit nicht genug: Sie postete zudem einen kurzen, bereits etwas älteren Clip, in dem Pocher offen darüber spricht, dass er früher Scherze auf Kosten seiner Mitschüler abfeuerte. Schon damals habe er "immer sein Ding gemacht".

Diese Aussage nutzte Engels für einen weiteren Verbalangriff. Sie stellte klar: "Ich bin tausend Mal lieber in deinen Augen eine Mutter, die ihr Kind vermarktet, aber dafür ihrem Kind Respekt und Anstand beibringt." Und weiter: "Ich glaube, wenn es dein Kind ist, das vielleicht 'anders' ist und in der Schule ausgelacht und gemobbt wird – dann lachst du sicherlich nicht."

Daraufhin meldete sich Pocher abermals auf Instagram zurück – mit einem zynischen Beitrag. Er ließ Sarah wissen: "Du machst alles richtig! Ihr seid toll! Dein Hochzeitsvideo ist der Hammer! Du bist eine tolle Mutter, weil du so viel davon postest! Du hast Recht, wer das hinterfragt, ist ein Mobber und gehört eingesperrt! Ich bin nur neidisch auf deinen Erfolg."

(ju)

0
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Kein Single mehr? Pietro Lombardi spricht Klartext über neue Liebesgerüchte

Pietro Lombardi kündigte vor einigen Tagen, eine Social-Media-Auszeit einzulegen, in aller Munde ist der Sänger aber dennoch weiterhin. So kursieren immer wieder neue Gerüchte rund um sein Liebesleben, die einfach nicht abebben – Fans spekulieren, dass sein Rückzug auch damit zusammenhängen könnte. Jüngst wurde der "Cinderella"-Interpret mutmaßlich zusammen mit einer bekannten österreichischen Influencerin gesichtet, was die Diskussionen erneut anheizte.

Nun aber meldete sich der ehemalige …

Artikel lesen
Link zum Artikel