Unterhaltung
Bild

Capital Bra mit seinem Sohn: Der Rapper hat zwei Kinder. Bild: Instagram/ Capital Bra

Capital Bra wendet sich mit emotionalem Song an seine Kids

Capital Bra schwimmt spätestens seit 2017 auf der Erfolgswelle. Mit seinem Album "Makarov Komplex" hielt er sich acht Wochen lang auf Platz zwei der deutschen Charts. 2018 folgte dann mit "Berlin lebt" die Nummer eins. Fünf Monate danach veröffentlichte er schon wieder ein neues Album mit dem Titel "Allein". Mitte 2018 verkündete der Rapper, dass er nun bei Bushidos Label "Ersguterjunge" unter Vertrag steht. Doch die Zusammenarbeit beendete der 25-Jährige Anfang 2019.

Wenige Monate später erschien "CB6", das die Spitze der Chars eroberte. In dem Lied "Für uns" widmete er erstmals private Zeilen an die Mutter seiner Kinder: "Alkohol und Frauen, damit ist jetzt Schluss / Babe, ich will nur dich, auf alle anderen keine Lust". Und weiter: "Aber Babe, du kennst den Grund / Ich mach' das alles nur für uns / Danke dir für alles, unsere Kinder sind gesund".

Bild

Die Kinder von Capital Bra: Auf TikTok hat der Rapper erst kürzlich seine Kids gezeigt. Bild: TikTok/ Capital Bra

In dem Song stellt Capi klar, dass die Frau ihn bereits kannte, als er noch kein gefeierter Star war:

"Du kennst mich gut genug, ein Blick von dir genügt / Du warst an meiner Seite, Schatz, da war ich noch nicht berühmt / Ja, du warst da für mich, zum Glück, ich hatte eine Zuflucht / Deine Eltern meinten, wir hätten keine Zukunft"

Capital Bra sendet persönliche Wort an seine Kinder

Im Gegensatz zu der möglichen Frau an seiner Seite konnten seine Fans die Kids des Rappers bereits Ende 2018 auf einem Konzert erleben. Auf Instagram teilte er den besonderen Tag mit seinen Followern und schrieb: "Der schönste Moment meiner ganzen Karriere bis jetzt. Ich danke euch allen für alles." Fast 700.000 Menschen haben damals den Beitrag mit einem Herzen markiert.

Das letzte Bild von einem seiner Kinder hat Vladislav Balovatsky, so Capis bürgerlicher Name, vor über einem Jahr veröffentlicht. Nun wendet er sich in einem neuen gemeinsamen Song mit Samra mit persönlichen Worten an seine Kinder. In "365 Tage lang" rappt Capital Bra:

"Ich fang an zu weinen, vermisse meine Kinder / Doch nur für euch mach ich das Para klar / Fünf Songs in einer Nacht, drei Alben in einem Jahr / Nur noch fünf Minuten dann ist Stagetime / 'Papa, wir lieben dich', hör ich über Facetime / Ich wollt' ich selbst bleiben, für euch ein Held sein / Und bin meinen Weg gegangen wie bei '8 Mile' / Und euer Onkel Ashraf, er mag's nicht, wenn wir ihn erwähnen / Doch ohne ihn wäre ich lang nicht mehr am Leben / Echte Freunde zähle ich an der Hand ab / Ashraf, Samra, Vincent, Heiko Hammer / Danke an alle Fans, ich weiß euch so zu schätzen / Denn nur wegen euch hab ich etwas zu essen / Und ich scheiß drauf was die Hater reden/ Ich fall' auf die Knie, um zu Gott zu beten"

Capital Bra

Auch Ashraf Rammo kommt in dem Song vor

Auffallend ist bei den Zeilen, dass er sich besonders bei Ashraf Remmo bedankt und sogar sagt, dass er ohne ihn nicht mehr am Leben sei. Zur Erinnerung: Ashraf, Mitglied des berüchtigten Remmo-Clans, ist auch derjenige gewesen, der Bushido nach dem Bruch mit Arafat Abou-Chaker zur Seite stand. In einem früheren "Stern"-Interview verriet der "Mephisto"-Interpret: "Er hat in drei Monaten mehr für mich gemacht als Arafat in 14 Jahren. Und zudem vertraue ich ihm – und er will nicht über mich stimmen."

In dem Post von Capital Bra schreibt Ashraf übrigens: "Möge Allah dich beschützen Bruder. Deine Familie ist auch meine Familie. Ich werde immer mit dir sein und danke dir auch, dass du immer da bist für mich. Nicht jeder weiß, was für ein großes Herz du hast."

Berührend: In einem TikTok-Video spielte Capi seinen beiden Söhnen den neuen Track vor. Die lauschten mit weit aufgerissenen Augen, schienen aber nicht zu verstehen, wovon ihr Vater sang. Sanft erklärt ihnen Capital Bra: "Das habe ich für euch geschrieben. Irgendwann werdet ihr es verstehen." Rauer Rapper, weicher Kern.

(iger)

0
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

"Wie ein Stück Dreck behandelt": Dennis Aogo wurde aus Autohaus geschmissen

Bis Januar 2020 stand Dennis Aogo bei Hannover 96 unter Vertrag. Danach einigte er sich mit dem Verein auf eine Vertragsauflösung. Nun hat er seinen Lebensmittelpunkt mit seiner schwangeren Frau Ina nach Berlin verlegt. Im Interview mit der "Bild" verriet er auch den Grund: "Wir wären jetzt eigentlich ins Ausland gegangen. Die Corona-Krise hat jetzt dazu beigetragen, dass ich nicht bei einem neuen Verein unterschrieben habe. Durch den Shutdown hat sich der Wechsel leider zerschlagen. Ich hoffe …

Artikel lesen
Link zum Artikel