Videos

Morgens kalt, Mittags heiß – wenn das Wetter uns verarscht

Du kennst es: Morgens in der Wetterapp stehen 12 Grad. Du packst dich ein, verlässt das Haus – und stehst zwei Stunden später mit Pulli, Jacke und Schal unterm Arm in der Sonne und schwitzt.

Video: watson/marius notter, lia haubner

Bist du heute richtig angezogen?

Folgt uns bei Instagram und Facebook:

Hier kommen die Helden bei über 30 Grad

Video: watson/Lia Haubner

Mutter Natur schlägt zurück!

Video: watson/Knackeboul, Madeleine Sigrist, Lya Saxer

Mittel gegen Hitze: Diese Hunde planschen dich frisch

Video: watson/Marius Notter

0
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Video

So einfach kannst du Plastikmüll vermeiden

Fasten, auf Dinge verzichten, die unserem Körper nicht gut tun. Als Akt der Reinigung ist das besonders bei den Weltreligionen ein wichtiges Thema. Und wenn wir schon übers Reinigen sprechen: Unsere Weltmeere hätten auch mal wieder eine Reinigung nötig...

Weil das aber nicht so einfach ist, sollten wir wenigstens damit beginnen, sie weniger zuzumüllen. Und wie machen wir das? Indem wir weniger Plastik verbrauchen! Wie das geht? So:

Artikel lesen
Link zum Artikel